19. Januar 2017
Party-Tipps

Wohin geht’s am Wochenende?

Die Veranstaltungstipps im Überblick für den 20. und 21. Januar

Die Discokugeln im 42° Fieber drehen sich wieder bei der Moonlight Bunny Ranch und dem Clubbing Circus. Foto: Timo Schneider

Am Wochenende heißt es wieder: Party bis zum Umfallen! Aber wo? Unsere Übersicht für den 20. und 21 Januar verrät es euch.

Freitag: Offene Bühne No. 24

Bühne frei für alle Sänger, Poeten, Slammer, Zauberkünstler und alles, was man sonst noch als Talent bezeichnen könnte. Wer sich nicht traut, ist natürlich als Zuschauer genauso gerne willkommen. Schließlich brauchen die Mutigen auf der Bühne auch ein Feedback.

celebration-152951_960_720Kuba-Halle, Lindener Straße 15 in Wolfenbüttel

Freitag: Querbeat

Wie der Name schon verrät, gibt es hier eine bunte Vielfalt an verschiedenster Musik. Auflegen wird für euch DJ Jan Travolta.

celebration-152951_960_720Schwanensee, Gieseler 3 in Braunschweig.

Samstag: Space Vibration #7

Alle vier Wochen steht der Laut Klub im Zeichen von Goa und Techno. Jetzt ist es wieder soweit: Auf dem Mainfloor erzeugen die Jungs von Slackpoint aus Hamburg mystische Atmosphären mit einzigartigen Sound. Ebenso mystisch und fast organisch ist die passende Deko von BioLuminEscence. Natürlich darf auch der gewohnte Resident-Sound auf dem Holzfloor nicht fehlen.

celebration-152951_960_720Laut Klub, Hamburger Straße 36 in Braunschweig

Samstag: Indie Ü30

Die Generation 30+ kann am Wochenende sogar zwischen zwei Partys wählen. Im Gegensatz zu der Ü30-Party im Gewandhaus gibt es im Stereowerk Musik abseits der üblichen Chart-Hits. Hier dreht sich alles um die Nischen unterschiedlichster Musikrichtungen.

celebration-152951_960_720Stereowerk, Böcklerstraße 30-31 in Braunschweig

Samstag: Herbi Herbsen’s 80er/90er Halligalli

Herbie Herbsen is back! Mit seinem beliebten Halligalli lässt er die Gäste wie verrückt zu den beliebtesten Hits der Achtziger und Neunziger zappeln.

celebration-152951_960_720Cave Noire, Kalenwall 3 in Braunschweig

Auch interessant