• Home
  • > >
  • Basketball Löwen kämpfen gegen den FC Bayern im Playoff-Viertelfinale

Basketball Löwen kämpfen gegen den FC Bayern im Playoff-Viertelfinale

Die zweite Begegnung steigt diesen Freitag in der Volkswagen Halle. Wir verlosen Tickets!

Unsere Löwen haben Spiel eins der Playoff-Viertelfinal-Serie beim Titelverteidiger FC Bayern Basketball mit 59:70 verloren. Nun treffen die Mannschaften erneut aufeinander. Foto: Rauchensteiner.

Wow! Nach sieben Jahren haben die Basketball Löwen erstmals wieder die Playoffs erreicht. Diese schönste und fünfte Jahreszeit begann für das Braunschweiger Team von Headcoach Frank Menz am vorigen Samstag, 18. Mai, mit dem ersten Viertelfinalspiel der Best-of-Five-Serie beim Titelverteidiger FC Bayern Basketball (FCBB). Die Begegnung im Audi Dome ging mit einer knappen Niederlage beim Meister mit 59:70 aus.

Nach sieben Jahren haben die Basketball Löwen erstmals wieder die Playoffs erreicht. Foto: Basketball Löwen Braunschweig.

Mit Freude, Stolz und Mut in Best-of-Five-Serie

„Wir haben uns den Playoff-Einzug hart erarbeitet und jetzt kommen die Spiele, die man genießen kann. Wir haben nichts gegen München zu verlieren und wollen ohne zu viel Respekt, dafür aber mit Freude, Stolz und Mut in diese Spiele gehen“, sagte Frank Menz im Hinblick auf den Start der Serie gegen den mit Nationalspielern gespickten Favoriten.

Das aus dem Feld treffsicherste sowie beste Defensiv-Team der Liga

Die Münchner haben eine tolle Euroleague-Saison gespielt und beendeten die BBL-Hauptrunde mit einer starken Bilanz von 31 Siegen und drei Niederlagen auf dem ersten Platz. Zu Hause im Audi Dome blieb das aus dem Feld treffsicherste (53,2 Prozent) sowie beste Defensiv-Team der Liga in der regulären BBL-Saison gar ungeschlagen und hat den Playoff-Einzug frühzeitig klargemacht.

Auch im Backcourt sind die Münchner stark besetzt

Im Backcourt sind die Münchner nicht minder stark besetzt. Da darf man ein spannendes Duell zwischen FCBB-Topscorer Nihad Djedovic (12,4 PpS) und DeAndre Lansdowne erwarten. Im Aufbau werden Joe Rahon und Kapitän Thomas Klepeisz es vornehmlich mit Maodo Lo und Stefan Jovic zu tun bekommen. Jovic ist bester Vorlagengeber des Titelverteidigers und kommt auf 4,7 Assists im Schnitt. Dem stehen Joe Rahon und Thomas Klepeisz allerdings in nichts nach, die jeweils die gleiche Anzahl an Assists auflegen.

Die Löwen sind der große Underdog

Publikumsliebling und Löwen-Kapitän Thomas betont: „Es fühlt sich unbeschreiblich toll an, dass wir die Postseason erreicht haben. Klar wissen wir, dass jeder von München erwartet, dass sie ihren Titel verteidigen und wir gegen sie ausscheiden. Aber wir sind als Underdog immer recht gut gefahren. Wir können diese Playoff-Erfahrung genießen, wollen alles geben und schauen, was am Ende dabei rauskommt.“

Die Ticket-Nachfrage für die zweite Begegnung dieser Best-of-Five-Serie am Freitag, den 24. Mai, um 20:30 Uhr vor heimischem Publikum ist riesig: Das normale Set-Up bei den Löwen-Heimspielen in der Volkswagen Halle war nach nur einem Tag nahezu ausverkauft. Szene38 verlost noch 5×2 begehrte Tickets für Spiel unter allen Teilnehmern.

Verlosung

Was ihr tun müsst? Sagt uns einfach, wie oft ihr schon mal bei einem Basketballspiel unserer Löwen zugeschaut habt. Schickt uns dafür entweder einfach eine Mail an redaktion@szene38.de oder schreibt es uns in die Kommentare des entsprechenden Facebook-Posts. Viel Glück! Datenschutz/Teilnahmebedingungen

^