• Home
  • > >
  • Atmosphärische Thriller-Serie „La Zona“ – DVD-Verlosung

Atmosphärische Thriller-Serie „La Zona“ – DVD-Verlosung

Großunfall im Kernkraftwerk: Der Norden Spaniens wird zu einer riesigen Sperrzone

Mensch, pass auf. Die Wölfe sind los. In "La Zona" kehrt die Tier- und Pflanzenwelt zurück. Foto: Themroc PR

Spanien gehört zu den Lieblingsreiseländern der Deutschen. Dabei hat der Mittelmeerstaat noch viel mehr zu bieten. Im Norden kann man noch ohne Touristenansturm entspannt Urlaub machen. Aber bitte nicht in „La Zona“!

Ein schwerer Atomunfall

Der Norden Spaniens ist in der spektakulären Thriller-Serie „La Zona“ eine riesige Sperrzone. Ein schwerer Atomunfall hatte eine Katastrophe ausgelöst. Auch drei Jahre später sind die Folgen noch zu spüren. Die Überlebenden wurden in einer neuen Stadt untergebracht. Nur 50 Kilometer vom Kraftwerk entfernt. Noch immer dekontaminieren Spezialkommandos das verseuchte Gebiet.
Doch in der Gegend um Gijón wird es noch schlimmer: Ein verstümmelter Leichnam wird gefunden. Mit Tier- und Menschen-Bissspuren. Polizeichef Héctor Uría (Eduard Fernández) hat die Katastrophe überlebt hat. Der lädierte Melancholiker nimmt die schwierigen Ermittlungen auf…

Experten in Schutzanzügen durchstreifen die verseuchte Zone und versuchen die Strahlenkrankheit in den Griff zu bekommen. Foto: Themroc PR

Der unsichtbare Schrecken

Harrisburg in den USA (1979) und Tschernobyl in der Ukraine (1986): Besonders erschreckende Sinnbilder der Nuklearkatastrophe. Diese haben sich tief ins kollektive Gedächtnis eingebrannt. Jene beklemmenden Bilder beschwört auch „La Zona“ herauf. Menschen in Schutzanzügen. Verlassene Stadtviertel. Befallene Natur. Der Schrecken ist unsichtbar und dennoch da. Spürbar. Irgendwo ganz in der Nähe. Rund um die Zone ist eine explosive Slum-Parallelwelt entstanden. Hier tummeln sich verarmte Opfer, skrupellose Schmuggler und fiese Menschenjäger. Ein explosiver, postapokalptischer Schmelzkessel.

Menschen und Mutationen: „La Zona“, die düstere Thriller-Serie, macht keine Gefangenen. Foto: Themroc PR

Drama, Krimi, Western und Mystery

Mit „La Zona“ haben die spanischen Brüder Alberto und Jorge Sánchez-Cabezudo eine facettenreiche achtteilige Serie umgesetzt. Diese punktet mit sensiblen und unverbrauchten Schauspieler. Mit starken Emotionen und vielen Details. Das Ganze startet als Thriller-Szenario und nimmt dann doch eine ganz andere Abzweigung. Drama, Rätsel-Krimi, Western und Mystery-Film –„La Zona“ ist anders. Auf jeden Fall herrscht hier eine ganz spezielle, düstere, stimmungsvolle Endzeitatmosphäre Atmosphäre vor. Dieser kann man sich kaum entziehen.

Verlosung

Die DVD- und Blu-ray Veröffentlichung  von „La Zona“ (ZDF Neo Original) startet heute, am 24. Juni 2019. Szene38 verlost zwei DVDs unter allen Teilnehmenden, die uns sagen, mit wem sie gerne diese Serie durchsuchten möchten. Kommentiert dazu unseren Facebook-Post oder schreibt uns eine Mail an redaktion@szene38.de. Schluss ist am 7. Juli 2019, die glücklichen Gewinner werden zeitnah von uns benachrichtigt. Datenschutz/Teilnahmebedingungen

^