Spendenkonzert für Inklusion – Szene38
12. Juni 2017
Topstories

Spendenkonzert für Inklusion

"Rampen für Goslar" am 17. Juni 2017

Rocken für den guten Zweck: die Spenden der Veranstaltung werden zugunsten von Inklusionsprojekten genutzt. Foto: Veranstalter

Am nächsten Samstag wird in Goslar die Bühne gerockt! Der Goslarer Musik Scene e.v. organisiert wieder ein Spendenkonzert mit vielen Bands und buntem Rahmenprogramm! Der Erlös des Konzerts „Rampen für Goslar“ geht an die Förderung von Inklusionsprojekten.

Dem Publikum wird allerlei geboten: es treten zahlreiche Bands auf, unter anderem die Elektro-Pop-Band In Good Faith, die Rockband Nils Kayee oder die Coverband Damn Straight. Langweilige Pausenzeiten gibt es nicht, denn die werden euch unter anderem vom Boxclub Jürgenohl e.V. oder der Cheerleader-Gruppe „Blue Flames“ versüßt.

Auch für die Kleinen ist etwas dabei: eine Hüpfburg und eine Schminkstation locken. Für die Verpflegung vor Ort ist auch gesorgt und zusätzlich gibt es eine große Tombola mit vielen Preisen, die zum mitspielen einlädt.

Das Spendenkonzert findet am 17. Juni ab 14 Uhr in der Begegnungsstätte Oker statt. Der Eintritt ist frei – über jede Spende freut sich das Team des Rampen-Konzerts! Das Veranstaltungsgelände ist übrigens komplett barrierefrei.

Auch interessant