17. September 2018
Topstories

Selbstgemachter Gin: Die Kleinen Könige aus Peine schenken aus

Beim Bürgerkönigsball am 29. September gibt's den Gin erstmals zu kosten

Die Könige Yannick Höver, Christian Walter, Carsten Rösner, Wolfgang Thiel, Oliver Pirrwitz, Arnd Laskowski und Christopher Selle präsentieren ihren Gin.

Gin ist ein beliebtes Kultgetränk – das wissen auch die die Kleinen Könige des Peiner Freischießens und haben deshalb ihren eigenen Gin kreiert. Den ganzen Sommer über haben die sieben Majestäten an der Umsetzung getüftelt, sodass nun beim Bürgerkönigsball am Samstag, 29. September, die ersten Tropfen fließen.

Ein halber Liter Gin

Zudem können Gin-Liebhaber ab dem 2. Oktober eine ganze Flasche kaufen – zum Preis von 17,99 Euro ist der Gin mit dem Namen „Kleiner König“ in der Weinhandlung Euling erhältlich. „Wer eine Flasche haben möchte, sollte sich beeilen. Mehr als 1000 Flaschen wird es definitiv nicht geben und die Liste der Vorbestellungen ist bereits lang“, so die sieben Majestäten Christopher Selle, Christian Walter, Arnd Laskowski, Carsten Rösner, Wolfgang Thiel, Thorsten Bronstert und Yannick Höver.

Spende an DKMS

Für jede verkaufte Flasche gehen drei Euro an ein soziales Projekt: Die ersten 1000 Euro haben die Majestäten bereits ausgelegt und im Vorfeld an die DKMS für die Typisierungsaktion des Woltorfers Christian Meyer gespendet.

Auch interessant