„Let’s Dance“ zwei Mal in 2020 in Braunschweig – Szene38
15. November 2019
Topstories

„Let’s Dance“ zwei Mal in 2020 in Braunschweig

Motsi Mabuse, Jorge González, Joachim Llambi und viele Tanzpaare schwingen ihre Sohlen in der Volkswagen Halle

Schillerndes Jury-Trio: Jorge González, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bewerten die Tanzpaare bei "Let's Dance". Foto: Stefan Gregorowius

Am 19. November 2019 geht die Braunschweig-Premiere des Live-Ablegers von Deutschlands beliebtester Tanzshow in der Volkswagen Halle Braunschweig über die Bühne: „Let’s Dance“. Die Show war schnell ausverkauft. Zudem verletzte sich die Braunschweiger Profitänzerin Isabel Edvardsson einen Tag vor dem „Let’s Dance“-Tour-Start. Eine Adduktorenzerrung am Oberschenkel macht ihr zu schaffen. Isabel Edvardsson ist jedoch sehr optimistisch, dass die Verletzung den weiteren Verlauf der Tour nicht beeinflussen wird.

Zwei Tanz-Shows in Braunschweig

Gute Nachrichten gibt es für alle „Let’s Dance“-Fans, die kein Ticket mehr bekommen haben, für nächstes Jahr. 2020 wird es eine Fortsetzung geben – auch in der Löwenstadt. Das Beste: Die hiesigen Fans dürfen sich bei uns auf gleich zwei Ausgaben der Live-Variante freuen. Am Montag, 23.11.2020 und Dienstag 24.11.2020. Jeweils um 20:00 Uhr wird Samba, Tango, Quickstep und vieles mehr in der Volkswagen Halle Braunschweig getanzt.

Die drei von der Tanzstelle: Die „Let’s Dance“-Jury steht im Fernsehen und in den Live-Shows im Mittelpunkt. Foto: Stefan Gregorowius

Motsi, Jorge, Joachim und viele Tänzer

Erneut mit dabei im Jahr 2020: Motsi Mabuse, Jorge González und Joachim Llambi in der Jury. Außerdem neue Prominente, natürlich auch aus der kommenden 13. TV-Staffel des RTL-Erfolgsformates. Gemeinsam mit ihren Profi-Tanzpartnern bringen sie das Parkett zum Glühen. Dabei zeigen sie nicht nur die schönsten Tänze aus der Sendung, sondern auch völlig neue Choreografien, die das Herz jedes Tanz-Fans höher schlagen lassen. RTL-Unterhaltungschef Kai Sturm verkündet: „’Let´s Dance‘ begeistert seit Jahren und die vergangene Staffel war die erfolgreichste seit 2011. Die Zuschauer sind des Tanzes noch lange nicht müde und wir sind glücklich, das Erfolgs-Format auch in den nächsten Jahren zeigen zu können und freuen uns auf viele weitere einzigartige Live-Shows.“

Auch interessant