10. Juni 2017
Topstories

Der größte Club der Welt war ausverkauft!

So war das 5. BigCityBeats World Club Dome-Festival 2017

Featured Video Play Icon

Feuer frei: beim diesjährigen World Club Dome wurde es heiß! Foto: BigCityBeats

Heiße Beats und wilde Stimmung – beim BigCityBeats brannte die Luft und das nicht nur sinngemäß. Lichtshows und Feuer, eine Bühne im Wald und Chillen im Pool, das alles hatte das Elektro-Tanz-Musikfestival zu bieten und vereinte Partystimmung und Urlaubsfeeling.

Das fünfjährige Jubiläum der Frankfurter Veranstaltung lockte vom 2. bis zum 4. Juni 140.000 Fans der Club-Musik aus 60 verschiedenen Nationen an und war damit restlos ausverkauft!

„Als wir vor 5 Jahren unseren ersten BigCityBeats WORLD CLUB DOME in der Commerzbank-Arena eröffnet haben, hätten wir uns das nicht träumen lassen. Wir sagen Danke an unsere BigCityBeats Familie, die WORLD CLUB DOME Fans und wir sagen Danke an die Stadt Frankfurt mit der wir uns mehr denn je verbunden fühlen.“, beschreibt Bernd Breiter, Geschäftsführer von BigCityBeats.

Gute Stimmung und volle Halle: die Musiker heizten der Menge ordentlich ein. Foto: BigCityBeats

Auf 700.000 Quadratmetern Freiluft-Areal konnte gefeiert und getanzt werden. Das Line-Up war breit gefächert und insgesamt waren über 200 DJs vor Ort. Unter anderem: Alle Farben, Deichkind, Gestört aber Geil, Robin Schulz und Sven Väth!

Jedes Jahr neue Ideen

Im angrenzenden Frankfurter Stadionbad konnte man sich nach Lust und Laune abkühlen, bei den sommerlichen Temperaturen kam diese Gelegenheit vielen sehr recht! Auf der Luftmatraze mit einem Drink in der Hand – Urlaubsfeeling pur! Ebenfalls neu war die Forest-Stage, ein abgedunkeltes, klimatisiertes Zelt im Wald mit Tech-House-Music und märchenhafter Stimmung.

„Wir entwickeln uns jedes Jahr weiter, suchen nach neuen Ideen und verfolgen dabei nur ein Ziel: unserer BigCityBeats Familie ein unvergessliches Wochenend-Gefühl zu bieten.“ sagt Bernd Breiter.

Altbewährtes war natürlich auch wieder Teil des Programms: der Club-Train und der Club-Jet. 100 Gäste feierten bereits auf dem Weg zum Club Dome hoch in der Luft und 400 auf den Schienen. Auch das Dorian Gray 2.0 – zu Dancefloors umgewandelte Flughafen-Gates – wurde erneut aufbaut.

Der Vorverkauf für 2018 läuft

Der Vorverkauf für den World Club Dome 2018 läuft bereits und wer solange nicht warten kann, der sollte sich den 23. Juli 2017 vormerken, da findet das „UNITE with Tomorrowland“ in der Veltins-Arena statt.

Hier ein paar Einblicke in das Festival 2017:

Auch interessant