The Addams Family gruselt Wolfenbüttel – Szene38
1. August 2020
Theater

The Addams Family gruselt Wolfenbüttel

Im April 2021 wird ein Broadway Musical über den morbide-sympathischen Gruftie-Kult-Clan in der Lindenhalle aufgeführt

Wednesday Addams ist morbide, melancholisch und wird erwachsen. Im Broadway Musical verursacht die Prinzessin der Dunkelheit viel Verwirrung. Foto: Frank Serr Showservice/Paulis

Sie sind die verschrobenen Nachkommen einer sehr langen Linie von Hexen, Ghulen und anderen von der Gesellschaft Ausgestoßenen: The Addams Family.

Eine ganz besondere amerikanische Familie

Die Addams Family entsprang der sprühenden Fantasie des US-amerikanischen Cartoon-Zeichners Charles Addams – und das bereits in den 1930ern Jahren. Er inszenierte die seltsame Gemeinschaft als eine satirisch-düstere Version des Ideals der perfekten „amerikanischen Kernfamilie“. Jedoch mit einem umgekehrten typischen Ästhetikempfinden und Lebensstil. Die Addams sind nämlich eine exzentrische Außenseiter-Familie, die Freude und Vergnügen an allem Grotesken und Makabren findet. Sie sind sich aber nicht bewusst wird, dass andere, „normale“ Menschen diese Dinge als bizarr oder beängstigend empfinden.

Cartoons, Fernsehsendungen und Filme

Gomez Alonzo Lupold Addams, Morticia A. Addams, die Kinder Pugsley, Wednesday und Pubert, Onkel Fester, Granny, Butler Lurch und ein „eiskaltes Händchen“ leben in einer riesigen, verrottenden viktorianischen Villa. Dort erleben sie so einiges. Durch Cartoons in der Zeitung New Yorker, aber auch durch zahlreiche Fernsehsendungen, Zeichentrick- und Real-Filme, erlangte die Addams Family über die Jahrzehnte Kultstatus.

Das Broadway Musical

Das Broadway Musical The Addams Family erzählt die Geschichte der gleichnamigen Cartoon- und Filmserie aus den 90er Jahren. Es birgt den Albtraum eines jeden Vaters: Wednesday Addams, die Prinzessin der Dunkelheit, ist erwachsen geworden und verliebt sich in einen hübschen, intelligenten jungen Mann aus einer respektablen Familie. Einen Mann, wie ihn ihre Eltern noch nie zuvor getroffen haben. Zudem fleht Wednesday ihren Vater an nichts ihrer Mutter zu erzählen. Nun muss Gomez Addams etwas tun, das er noch nie zuvor getan hat – ein Geheimnis vor seiner geliebten Ehefrau Morticia bewahren. Alles verändert sich für die Familie in der schicksalsvollen Nacht während eines Abendessens…
Die Musicalkomödie mit Musik und Songtexten von Andrew Lippa und dem Buch von Marshall Brickman und Rick Elis erlebte im Jahr 2010 ihre erfolgreiche Broadway Premiere und wurde dort weit mehr als 700 mal gespielt.
Am Samstag, 17. April 2021, 20 Uhr, kann man das Broadway Musical in der Lindenhalle Wolfenbüttel live erleben. Tickets (ab 52 Euro) und Informationen bekommt man unter www.paulis.de

Auch interessant