World Cleanup Day: Aufräumen mit Naturalou

Am Samstag wird auf der ganzen Welt gemeinsam aufgeräumt.

Louisa Dellert, Inahberin von Naturalou, setzt sich für den Umweltschutz ein. Foto: Hannes Kalter

Der „World Cleanup Day“ erreicht Deutschland – und auch Braunschweig. Am kommenden Samstag wollen in 150 Ländern Menschen gegen das globale Müllproblem aufstehen und ein Zeichen gegen Müll und für unsere Erde setzen.

Auch das Braunschweiger „Naturalou„-Team macht mit. Zwischen 9 und 13 Uhr öffnet die erfolgreiche Bloggerin Louisa Dellert in ihrem Laden in der Kasernenstraße 20.

Nachbarschaft entmüllen

„Neben viel Inspiration Rund um das Thema Müllvermeidung, habt Ihr die Möglichkeit in kleinen Clean Up Gruppen die Nachbarschaft zu ‚entmüllen‘, den Müll mit uns zu analysieren und ein müllfreies Dankeschön mit Nachhause zu nehmen“, schreibt sie bei Facebook.

Socken und Kinder mitbringen

Zwischen 10 und 11 Uhr ist eine Upcycling-Stunde geplant. Dafür sollen die Besucher alte Socken, Einmachgläser und Flaschenkorken mitbringen. Und: „Besonders Kinder sind am Samstag sehr gerne gesehen, denn sie sind schließlich unsere Zukunft!“

^