Zocker-Turnier in der Autostadt

Wolfsburg Gaming Days mit Fifa 19 und Rocket League

Autostadt Wolfsburg Gaming Days Fotos: Anja Weber

Zwei Tage stehen ganz im Zeichen des virtuellen Sports. Der VfL Wolfsburg und die Autostadt veranstalten vom 23. bis 24. September die „Wolfsburg Gaming Days“.

Beim Launch-Event am Sonntag konnten Besucher die ersten Einblicke in Fifa 19 gewonnen werden. Am Montag glühen dann wieder die Controller in der Volkswagen-Arena. Beim Live-Stream-Event greifen die E-Sport-Profis „TimoX“ und „SalzOr“ ins Geschehen ein. Zuschauer können sich die Spiele von den VIP-Plätzen auf der Haupttribüne auf einer großen Leinwand anschauen.

Am Sonntag fand bereits ein Show-Turnier beim Spiel „Rocket League“ statt. Ein Spiel, in dem mit ferngesteuerten Autos Fußball gespielt wird.

^