• Home
  • > >
  • Weihnachtsaktion: Alte Handys für den guten Zweck

Weihnachtsaktion: Alte Handys für den guten Zweck

Die WWK und die Starthilfe Helmstedt unterstützen gemeinsam benachteiligte Kinder.

Gemeinsam gegen Kinderarmut in Helmstedt: Die WWK - Vietzke & Partner unterstützt die Initiative Starthilfe Helmstedt in ihrem Vorhaben. Foto: Facebook

Nach Weihnachten für alle haben wir nun auch eine gemeinnützige Aktion in Helmstedt entdeckt. „Kommt zu uns und schmeißt eure alten Handys in die Spendenbox!“ Dazu ruft die Versicherungsgesellschaft WWK – Vietzke & Partner in Helmstedt derzeit auf. Was dahinter steckt? Ein guter Zweck! Denn gemeinsam mit der Initiative Starthilfe Helmstedt setzen sie sich für benachteiligte Kinder ein.

Die Starthilfe Helmstedt

Die Starthilfe Helmstedt ist ein Initiativkreis, der es sich unter anderem zu dem Ziel gesetzt hat, das Problem der auch in Helmstedt vorhandenen Kinderarmut ins Bewusstsein der Bevölkerung zu rücken. Aus dieser Motivation heraus sollen Spenden gesammelt und mit diesen Mitteln dann gezielte und nachhaltige Maßnahmen und Projekte zur Förderung der betroffenen und benachteiligten Kinder organisiert werden. „Wir wollen es nicht akzeptieren, dass sich Kinder z.B. nicht ausreichend und gesund ernähren können. Oftmals stehen benachteiligten Kindern nicht die nötigen Mittel zur Verfügung, um am gesellschaftlichen Leben Gleichaltriger teilhaben zu können. Mitunter fehlen diesen Kindern auch die nötigen Ausstattungen für ihren Alltag im Kindergarten und in der Grundschule. Diesen Kindern wollen wir helfen“ , so die Starthilfe.

Alte Handys für den guten Zweck

„Wir sagen DANKE für über 300 Likes!“ So bedanken sich Vietzke & Partner für das Feedback auf Facebook. Foto: Facebook

Und diesem Projekt hat sich nun auch die WWK – Vietzke & Partner in Helmstedt angeschlossen. Um diese benachteiligten Kinder zu unterstützen, wenden sich Henning Vietzke, Benjamin Enko und Felix Knof an euch: Ihr könnt eure alten und herumliegenden Handys in ihre Spendenbox werfen. Was ihr damit erreicht? Zum einen recycelt ihr wertvolle Stoffe – und zwar, ohne die Umwelt zu belasten. Und zum anderen unterstützt ihr mit dem daraus entstanden Erlös die Stiftung Starthilfe Helmstedt – und somit auch die benachteiligten Kinder. Ein guter Zweck in zweifacher Ausführung. Seit gestern, 17. Dezember, bis einschließlich Freitag, 21. Dezember, könnt ihr vorerst an dieser Aktion teilnehmen. Weitere und aktuelle Infos dazu und zu der Aktion findet ihr hier auf der Facebook-Seite der Gesellschaft. Und hier seht ihr nochmal den gesamten Aufruf der WWK als Video:

Starthilfe Helmstedt – JETZT altes Handy spenden!

+++++Es gibt nicht's Gutes, außer man tut es!+++++Heute möchten wir euch unser neues Projekt vorstellen, bei dem ihr ganz viel Gutes für benachteiligte Kinder in unserer Stadt tun könnt.JETZT ALTES HANDY SPENDEN UND…✅ umweltfreundlich wertvolle Stoffe recyceln und ✅ mit dem Erlös daraus benachteiligte Kinder gemeinsam mit der Stiftung "Starthilfe Helmstedt" finanziell unterstützen!Kommt zu uns in die Agentur und schmeißt eure alten Handys in die Spendenbox!Der erste Aktionszeitraum läuft vom 17.12.18 bis zum 21.12.18.Infos unter: www.starthilfe-helmstedt.de#starthilfehelmstedt#vonhelmstedtfürhelmstedt#handyspenden#itsforkids#EnKnoVie

Gepostet von WWK – Vietzke & Partner am Montag, 17. Dezember 2018

^