Okercabana: 1.000 Tonnen Sand für den Strand

Die Vorbereitungen für die Okercabana laufen auf Hochtouren

Der Sandmann ist da! Am Donnerstag, um 11 Uhr öffnet Okercbana für diese Saison seine Tore. Foto: Elif Redzo

Die Eröffnung der Okercabana naht, auch wenn das Wetter zur Zeit nicht ganz mitspielt: Am Donnerstag, den 13. April heißt es wieder Sonne genießen, Cocktails schlürfen und die Seele baumeln lassen und das mitten im Bürgerpark. Seit 2006 bereichert die Okercabana unsere Löwenstadt – Fans und Stammgäste konnte der Beach Club über die Jahre aufbauen. In diesem Jahr wird es ein neues Zelt geben, welches für private Veranstaltungen gemietet werden kann.

Der Geschäftsführer Joachim Berger brachte Dekoelemente aus Costa Rica mit. Foto: Pascal Kuhaupt

Geschäftsführer der Kultur Manufaktur GmbH Joachim Berger ist vor allem das Urlaubsfeeling sehr wichtig: „Viele Accessoires habe ich aus Costa Rica mitgebracht“, erzählt Berger.

Am 10. April wurde circa 1.000 Tonnen Sand geliefert – Ursprungsort des Sandes ist ein Steinbruch aus Uhry bei Königslutter. Schönes, reines weiß ohne Gelbstich. Das Besondere am Quarzsand: Wenn es regnet, bleibt er nicht an den Füßen kleben.

szene38 hat für euch ein paar Impressionen von der Sandlieferungen festgehalten:

 

^