• Home
  • > >
  • „Ocean Views“ – letztes Konzert von Crossing Blue

„Ocean Views“ – letztes Konzert von Crossing Blue

Die vier Jungs von Crossing Blue heizen nochmal ordentlich ein: Es ist ihr CD-Release- und Abschlusskonzert zugleich.

Die Band Crossing Blue jazzt noch ein letztes Mal am morgigen Samstag, 15. September. Es ist zugleich ein CD-Release-Konzert als auch ihr Abschlusskonzert. Die vier Jungs bringen ihr zweites Album namens „Ocean Views“ raus und präsentieren es morgen auf dem gleichnamigen Konzert in er St. Lukas Kirche.

Danach ist Schluss: Nach fünf erfolgreichen Jahren gemeinsamen Musik-Machens trennen sich die Jungs nach dem Konzert und beenden das Projekt Crossing Blue, um ihre persönlichen Zukunftspläne anzugehen.

Doch bevor es soweit ist, gibt es nochmal ordentlich Musik auf die Ohren: Es wird eine ganz individuelle Mischung aus atmosphärischem Quartett-Sound mit elektronischen Elementen im frischen Cover zu hören sein, durchmischt von jüngeren und sanfteren Tönen der Musiker selbst.

Das Konzert beginnt um 19 Uhr in der St. Lukas Kirche.

^