2. Dezember 2020
Szene-News

Miner´s Rock 2021

Am Rammelsberg in Goslar soll Mitte August 2021 wieder gerockt werden – mit Lea, Versengold und Völkerball

Im Namen des Folkes: Versengold sind mit modernen Folk-Rock erfolgreich. Ihr Album "Nordlicht" schaffte es im Jahr 2019 auf Platz vier der Charts. Foto: Veranstalter

Johannes Oerding war da, Max Giesinger und Mia auch. Außerdem Silly, Laith Al-Deen, VNV Nation, Wingenfelder und viele andere Musiker mehr. Sie alle traten seit dem Jahr 2015 live bei Miner´s Rock, einer Konzertveranstaltung im Weltkulturerbe Rammelsberg auf. Im nächsten Jahr soll es Open Air weitergehen in Goslar. Und zwar vom 13. Bis 15. August 2021 mit drei Konzerten.

Lea – Songs wie vertonte Tagebucheinträge

Den Auftakt am 13. August 2021 macht Deutsch-Pop-Sängerin Lea. Mit Hits wie „Leiser“, „Immer wenn wir uns sehn“, „110 (Prolog)“ und „Treppenhaus“ gehört sie zu den erfolgreichsten Künstlerinnen Deutschlands. Ihre Lieder erzählen wie vertonte Tagebucheinträge aus ihrem Leben: persönlich, verletzlich und immer authentisch. Leas Texte und ihre Stimme, die zart-zerbrechlich, aber auch kraftvoll und fast rau klingen kann, sind ihre Markenzeichen.

Völkerball – Rammstein-Tribute

Mit brachialen Sound und urgewaltiger Atmosphäre haben sich Völkerball seit dem Jahr 2008 nach oben gekämpft. Stetig wachsende Zuschauerzahlen und größere Bühnen waren der Lohn für die Rammstein-Tribute-Band. Spektakuläre Pyrotechnik und eine ausgefeilte Lichtshow sind ihre weiteren Markenzeichen. Mittlerweile zählen Völkerball zu einer der gefragtesten Coverkapellen Europas. Am 14. August kann man die Teutonen-Truppe live in Goslar erleben.

Versengold – Folk-Rock-Freaks

Versengold landeten mit ihren drei letzten Alben stets in den Charts, zuletzt auf dem zweiten und vierten Platz. Dort nicht nur für eine kurze Episode, sondern mit dem aktuellen Album „Nordlicht“ für gleich ein Vierteljahr. Die moderne Folk-Rockband hat sich über die vergangenen Jahre mit beeindruckender Kontinuität einen Namen gemacht. Die Single „Thekenmädchen“ steht aktuell bei über acht Millionen Klicks auf YouTube und erfreut sich über sämtliche Genregrenzen hinaus enormer Beliebtheit. Am 15. August spielt die Bremer Band ebenfalls bei Miner´s Rock.
Weitere Infos und Tickets erhält man unter www.miners-rock.de.

Auch interessant