Vorhang auf…

... für alle Improvisationstalente: Die "Offene Bühne" geht im März in die 20. Runde.

Wie die beiden jungen Sängerinnen kann sich jeder auf die kleine Bühne wagen und sein Glück versuchen. Foto: Offene Bühne / oh.

Am 18. März öffnet sich zum 20. Mal der legendäre Duschvorhang in der KuBa-Kulturhalle. Man kann vorbeikommen, zuschauen oder auch mitmachen.
Die „Offene Bühne“ ist eine Plattform für alle Kreativen, alle Liederschreiber, Liedersänger, alle Zauberkünstler, Hobbypoeten, Spaßmacher, Anfänger und Profi-Performancer der Lessingstadt. Und wer sich nicht selbst auf die Bretter traut und einfach nur ganz entspannt und gut unterhalten werden will, ist natürlich ebenso herzlich willkommen.

Wer bei auf der Bühne dabei sein möchte, sollte sich nur hierüber im Klaren sein, so die Veranstalter: Es gibt keine Gagen. Als Darsteller darf jeder dabei sein, der sein Talent vor Publikum unter Beweis stellen möchte – deshalb kann nicht vorausgesagt werden, wie der Abend wird. Man sollte also ein Mensch sein, der Überraschungen mag oder selber gerne überraschen möchte.

Beginn ist um 20 Uhr, ein Eintritt wird nicht erhoben. Weitere Infos zum Programm in der KuBa-Kulturhalle gibt es hier.

^