• Home
  • > >
  • Start gelungen: Braunschweigerin Liesa-Marie bei „Der Bachelor“ weiter

Start gelungen: Braunschweigerin Liesa-Marie bei „Der Bachelor“ weiter

Angetan vom Bachelor: Braunschweigerin Liesa-Marie. Foto: RTL / oh.

Da waren es nur noch 16. Fünf der insgesamt 22 Ladies von „Der Bachelor“ haben beim gestrigen Auftakt keine Rose erhalten – eine Dame ging gänzlich freiwillig. Ebenso in der nächsten Runde: Braunschweigerin Liesa-Marie.

„Ich bin echt positiv überrascht“, freute sie sich bereits bei der Begrüßung des Bachelors vor der malerischen Villa in Kalifornien. Die Bürokauffrau eines regionalen Autohauses durfte Fitnessökonom Oliver als erstes begrüßen – und hinterließ direkt Eindruck. Auch zahlreiche Zuschauer diskutierten schon während der Sendung über die 21-Jährige.

„Mir ist es sehr wichtig, dass ein Mann finanziell gut gestellt ist“, erläuterte sie ihre Prioritäten. Ihr letzter Freund war Fußballer. Liesa-Marie dazu: „Als Spielerfrau hat man eigentlich ein gutes Leben.“ Auch hinsichtlich des Bachelors gab sie sich schon bei der ersten Folge selbstbewusst. Er sei dumm, wenn er sich nicht für sie entscheide.

Ob das klappt? Es wird sich in den nächsten Wochen zeigen. Neue Eindrucke sammeln können alle „Der Bachelor“-Fans bei der nächsten Folge am 21. Januar um 20:15 Uhr auf RTL. Alle Infos zu „Der Bachelor“ im Special bei rtl.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/show/der-bachelor.html.

^