Reise in die Welt der Tasten: Klavierfestival in Braunschweig – Szene38
1. Februar 2016
Kunst & Kultur

Reise in die Welt der Tasten: Klavierfestival in Braunschweig

„Tastentaumel im Braunschweiger Land“ geht in diesem Jahr in die bereits siebte Runde. Grafik: Veranstalter / oh.

Vom 3. bis zum 12. März wird sich im Rahmen des Klavierfestivals „Tastentaumel“ im gesamten Braunschweiger Land wieder alles um die schwarzen und weißen Tasten drehen.

Die ursprüngliche Idee hinter dem Konzept ist es das Braunschweiger Land als Klavier(bau)region – mehr als 40 Prozent der Klaviere Deutschlands kommen von hier – noch stärker im Bewusstsein der Braunschweiger zu verankern und gleichzeitig regionale Künstlern eine Bühne zu bieten. Zehn Tage lang wird sich daher in und um Braunschweig die Musik wieder hauptsächlich um die schwarzen und weißen Tasten drehen.

Das Festival, zu dem ausschließlich Künstler und Kulturschaffende der Region eingeladen werden, bietet ein vielseitiges Programm: Es werden 43 Veranstaltungen an 26 Orten stattfinden, an denen sich 67 Einzelkünstler mit einem breiten Musikspektrum von Klassik, Jazz, Rock, Pop, Gospel und Kirchenmusik bis hin zu zeitgenössischen Klängen präsentieren. Während des Festivals wird es jedoch nicht nur Konzerte, sondern diese auch in Kombination mit Schauspiel, Lesung, Kabarett und Gesang geben.

Alle Veranstaltungen findet ihr unter der szene38.de oder auf www.tastentaumel.de.

Auch interessant