23. November 2021
Kunst & Kultur

New Yorker Eiszauber im Herzen Braunschweigs startet

Ab dem 24. November verwandelt sich der Kohlmarkt wieder in eine Winterwelt.

Die Adventszeit steht vor der Tür, eingeläutet wird sie in Braunschweigs Innenstadt auch in diesem Jahr wieder mit dem NEW YORKER Eiszauber – ein Vergnügen für Groß und Klein. Vom 24. November bis zum 9. Januar kann so die Winterzeit mit Schlittschuhlaufen, Eisstockschießen und beim Hüttenzauber genossen werden.

Gemütliches Beisammensein im Hüttenzauber

Der Hüttenzauber bietet einen geselligen Treffpunkt, der eine kleine Auszeit vom stressigen vorweihnachtlichen Trubel verspricht. In gemütlicher Almhütten- Atmosphäre kann das bunte Treiben auf der Eisbahn aus dem Warmen beobachtet werden. Hausgemachte Suppen, frisch zubereitete Brotzeiten, leckere Schmandwaffeln und eine große Auswahl an heißen und kalten Getränken runden das Eiszauber-Erlebnis ab. Der Hüttenzauber eignet sich, mit vorheriger Reservierung, etwa auch für Weihnachtsfeiern. Dirk Mannebach, Geschäftsführer von Hauptsponsor Döhler Hosse Stelzer (Haus der Versicherungen) betont die kulturelle Relevanz des Gemeinschaftserlebnisses: „Für uns als regionaler Versicherungsmakler ist das Engagement vor Ort eine Herzensangelegenheit – sei es im hiesigen Kultviertel oder für den Eiszauber, der aus unserer Sicht ein ganz besonderes Veranstaltungsformat ist. Wir finden es zudem wichtig, kulturelle Veranstalter gerade in diesen herausfordernden Zeiten zu unterstützen.“

Sportliches Vergnügen und Zusammenhalt

Neben dem winterlichen Hüttenzauber sind es vor allem auch die sportlichen Attraktionen, das Schlittschuhlaufen und das Eisstockschießen, die den NEW YORKER Eiszauber ausmachen. Thomas Gründel, Geschäftsführer von Hauptsponsor FITNESSLAND freut sich auf den Start: „Dieses Event vereint jedes Jahr wieder auf wunderbare Weise Sport, Spaß und weihnachtliche Vorfreude, ein Zusammenspiel, das wir als FITNESSLAND gerne unterstützen.“ Veranstalterin Beate Wiedemann bekräftigt: „Wir sind sehr dankbar, dass sich wieder engagierte Sponsoren gefunden haben um den Eiszauber auch in diesem Jahr gemeinsam auf die Beine zu stellen. Ich persönlich empfinde das auch als sehr wohltuende Wertschätzung des gesamten Projektes.“

Ab dem 24. November wird beim NEW YORKER Eiszauber auf dem Kohlmarkt wieder zu Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen geladen. Foto: NEW YORKER Eiszauber.

Der Namenssponsor NEW YORKER blickt zuversichtlich auf das alljährliche Event. „Wir sind sehr froh darüber, den Bürgerinnen und Bürgern Braunschweigs auch in diesem Jahr wieder mit Eislaufspaß ein Lächeln ins Gesicht zaubern zu können. Besonders nach den Herausforderungen des letzten, aber auch diesen Jahres, ist es umso schöner, dass wir mit dem NEW YORKER Eiszauber die Möglichkeit haben, Familien Sorglosigkeit und Spaß schenken zu können. Weihnachten ist ein Fest für Groß und Klein – das spiegelt sich auch bei dem 2008 entstandenen Projekt wieder. Es soll jedem Einzelnen den Zauber von Weihnachten ein bisschen näherbringen und die Einstimmung auf das große Fest perfekt machen“, so eine Unternehmenssprecherin.

Weitere Informationen zum NEW YORKER Eiszauber sind unter www.eiszauber-braunschweig.de zu sowie in den sozialen Medien finden. Zum Schutz aller Beteiligten findet der Eiszauber in diesem Jahr unter der aktuellen 2G-Regelung statt. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind von dieser Regelung ausgenommen.

Auch interessant