Kultursommer am Schloss Salder

Der Kultursommer am Städtischen Museum Schloss Salder bietet im August ein vielfältiges Programmangebot

Auch Paul Panzer ist beim Kultursommer im Programm eingeplant. Mit "Invasion der Verrückten" will er Lachfalten in die Gesichter der Zuschauer zaubern. Foto: Archiv / oh.

Vom 5. August bis zum 27. August können sich allerlei Besucher auf ein abwechslungsreiches Programm beim Kultursommer am Städtischen Museum freuen. Insgesamt sind bereits fast fünftausend Tickets für die acht bevorstehenden Veranstaltungen verkauft worden. Die Tickets wurden insbesondere im Großraum Braunschweig gebucht, aber auch bundesweit und zu Teil aus dem europäischen Ausland kann man sich für das Unterhaltungsprogramm begeistern.

Der Kultursommer wird am Freitag, den 5. August, durch die Celtic Night eröffnet. Dabei stehen Old Blind Dogs und Cara auf der Bühne und präsentieren Folk, während Tänzerinnen und Tänzer der Formation Rince Samhain aus Braunschweig ihr Können zeigen. Zuletzt werden die Piper beider Bands, Ryan Murphy und Ali Hutton, sich ein Duell im Dudelsackspiel bieten. Am darauf folgenden Tag werden die fünfziger Jahre wieder zum Leben erweckt, denn The Baseballs pflegen den Rock’n’Roll. Ausgestattet mit Klavier, Gitarre, Schlagzeug, Bass und Saxophon und mehrstimmigem Gesang, verspricht das Trio aus Berlin vintage galore. Den zweiten Freitag (12. August) im Programm übernimmt The Ukulele-Orchestra of Great Britain. Das Londoner Ensemble hat sich 1985 gegründet und zählt acht Musiker, deren Arrangements von Jazz über Pop bis zur Klassik reichen. Am Samstag, den 13. August, wird Mr. Rod mit seiner Tribute-Show dann eine Hommage to Mr. Rod Stewart geben und am darauffolgenden Sonntag führen mit dem Musical „Prinz Owi“ Kinder der Musikschule ein selbst entworfenes und produziertes Stück auf. Etwa zwanzig Mädchen und Jungen aus Salzgitter im Alter von acht bis vierzehn Jahren haben dafür unter Anleitung des Musicalteams ihre Rollen einstudiert. Nach Roland Kaiser, der am Donnerstag, den 18. August, seine Schlagerhits präsentieren wird, werden am letzten Programm-Wochenende noch Dieter Thomas Kuhn und Paul Panzer auf der Bühne stehen. Ersterer widmet sich am Freitag, den 26. August, dem „Auftrag der Liebe“, Zweiterer setzt sich in seiner Comedy-Show mit der „Invasion der Verrückten“ auseinander.

Die Celtic Night beginnt um 19 Uhr und das Kindermusical „Prinz Owi“ wird um 15 Uhr vorgetragen.  Die anderen Darbietungen beginnen jeweils um 20 Uhr. Der Einlass zu den Veranstaltungen ist immer eine Stunde vor Programmbeginn.

^