Kulinarische Weihnachten: Cookasa & szene38 laden zu "X-Mas Cooking" – Szene38
4. November 2015
Kunst & Kultur

Kulinarische Weihnachten: Cookasa & szene38 laden zu „X-Mas Cooking“

Kochen und dabei neue Leute aus deiner Stadt kennenlernen: Cookasa ist zurück! Grafik: Veranstalter / oh.

Kochen verbindet: Im Rahmen von Cookasa kochen völlig fremde Menschen miteinander, knüpfen neue Kontakte und haben eine Menge Spaß. Nun geht das Format in eine neue Runde: Am Samstag den 12. Dezember wird zum „X-Mas Cooking meets szene38“ geladen – auch in Braunschweig und Wolfsburg. szene38 sprach dazu vorab mit Initiator André Wollin.

Wer Cookasa noch nicht kennt: Was ist Cookasa, in ein paar Sätzen erklärt?
Cookasa ist die einfachste Möglichkeit, deine Nachbarschaft dort kennenzulernen, wo es am gemütlichsten ist – in der Küche. Bei Cookasa triffst du per Zufall zusammengewürfelte Leute in deiner oder anderen Küchen für einen gemeinsamen Kochabend. Was gekocht wird, entscheiden die “Einkäufer”, die auch per Zufall ausgelost werden. Die Einkaufskosten werden mit allen geteilt, wobei der Gastgeber eingeladen ist. Getränke bringt jeder selber mit. Einfach mal dabei sein und in abgefahrenen Küchen in Braunschweig und Wolfsburg coole Leute bei leckerem Essen kennenlernen.

Cookasa gibt es bundesweit in den Städten – was treibt euch zu diesem Vorhaben an?
Am Anfang der Idee stand einfach nur, dass wir keine Ahnung vom Kochen hatten und kochen lernen wollten. Ein Kumpel und ich haben uns dann gedacht, dass wir irgendwelche Leute in unsere Küchen einladen, die hoffentlich besser kochen können als wir. Der Plan ging auf, ich für meinen Teil kann jetzt mehr als nur Fertigpizza in den Backofen schieben und Nudeln im Wasserkocher zubereiten (schmunzelt).

Wie hat sich Cookasa im Laufe des Jahres entwickelt?
Mittlerweile ist Cookasa viel mehr als nur kochen lernen. Der Großteil macht mit, um neue Leute kennenzulernen. Es haben sich schon unzählige Freundschaften durch Cookasa ergeben. Immer wieder melden sich Leute, die Cookasa in ihrer Stadt etablieren und voran treiben möchten. Die meisten Städte starten wir dann. Wir sind mittlerweile bei 27 Städten und fast 5.000 Leuten, die in über 700 Küchen zusammen gekocht haben.

Was ist das schönste Feedback, das man bekommen kann?
Nach jedem Cookasa-Event erreichen uns E-Mails mit tollem Feedback. Hier ein Zitat von einem begeisterten Italiener: „Vielen Dank! Cookasa ist einfach klasse, ich hatte einen richtig tollen Abend.” Sowas motiviert uns sehr, immer weiter zu machen.

Warum sollte man bei Cookasa mitmachen?
Wer mal auf einer richtig guten WG-Party war, weiß, dass die Party in der Küche am meisten kocht.

Was ist das Besonderes am „X-Mas Cooking“?
Zur Weihnachtszeit wird es richtig gemütlich in Cookasa-Küchen. Am 12. Dezember findet in über 20 Cookasa-Städten zum dritten Mal das legendäre “Cookasa X-Mas Cooking” statt – natürlich auch in Braunschweig und Wolfsburg. Um es besonders weihnachtlich zu machen, wird in allen Küchen Glühwein frisch zubereitet, ein weihnachtliches Gericht gekocht und knusprige Weihnachtskekse bei Kerzenschein gebacken. Let’s rock x-mas cooking!

Die Anmeldung zu den szene38-Cookasa-Veranstaltungen ist kostenfrei. Details gibt es bei Facebook sowie auf www.cookasa.com – dort ist auch die Anmeldung möglich.

Auch interessant