Flowrest-Festival zum 1. Mal in Braunschweig – Szene38
9. Juli 2013
Kunst & Kultur

Flowrest-Festival zum 1. Mal in Braunschweig

Ein kleines, feines Festival der elektronischen Musik und des fröhlichen Zusammenseins findet am kommenden Samstag in Braunschweig statt. Das „Flowrest“ startet erstmals nach einer Ausgabe in Holland am Madamenweg, angrenzend an das Raffteichbad.

Bereits um 11 Uhr öffnen sich dir Türen und bieten neben Sonnenbaden, angesagten Tracks auch soziale Angebote. Gesellschaftsspiele, unterschiedlichste Animationsangebote und Körperfarbe werden angekündigt.

Tickets werden in den unterschiedlichsten Kategorien offeriert. So kann für einen Unkostenbeitrag von 8 Euro ein Komplettticket erworben werden. Jeweils 5 Euro kostet ein Tages- oder ein Nachtticket, denn ein Ende findet das Festival erst am Sonntagmorgen um 6 Uhr.

„Bikini einpacken“, ein kleiner Tipp des Veranstalters, denn auch ein Pool steht zur Verfügung. Musikalisch geht es von zart bis hart durch den Tag. Chill-Out und treibende Beats werden von Leon Roewer, Funksignal, Johnny Alwes und vielen weiteren präsentiert.

Weitere Informationen:
https://www.facebook.com/events/656160714398964/?fref=ts

 

Auch interessant