Es wird ausgestellt, was durch die Tür passt! – Szene38
20. Mai 2016
Kunst & Kultur

Es wird ausgestellt, was durch die Tür passt!

einRaum-Galerie bietet kurzfristig Flächen für interessierte Künstler.

Kunst ausstellen? In der einRaum-Galerie wird Platz für neue Werke geschaffen. Grafik: Veranstalter / oh.

Die einRaum5-7-Galerie im Handelsweg startet eine neue Aktion: Vom 28. Mai bis zum 4. Juni stehen die Räumlichkeiten allen Künstlern zur Verfügung, die Lust und Zeit haben, ihre Werke auszustellen.

Unter dem Motto „Spontan und ohne Anmeldung – freiRaum für alle“, können die Interessierten am 28. Mai ab 16 Uhr ihre Kunst platzieren. „Es kann alles ausgestellt werden, was durch die Tür passt“, heißt es von den Initiatoren. Bei Skulpturen bittet die Galerie um eine Vorabanmeldung unter info@einraum5-7.de.

Um 20 Uhr startet die gemeinsame Ausstellung am Abend schließlich – zu sehen ist sie schließlich für eine Woche. „Der Raum steht an diesem Abend auch musikalischen, literarischen oder performativen Darbietungen zur Verfügung. Wer also etwas zum Abendprogramm beitragen möchte – gern“, wird ergänzt.

Geöffnet ist die Ausstellung im Anschluss Dienstag bis Samstag von jeweils 17 bis 20 Uhr. Ab 4. Juni wird die Finissage zelebriert. Weitere Infos, auch einen Grundriss, gibt es auf www.einraum5-7.de.

Auch interessant