"Der Herr der Ringe" bis "Star Wars": Hollywood-Filmmusik bei Klassik im Park – Szene38
15. Mai 2015
Kunst & Kultur

„Der Herr der Ringe“ bis „Star Wars“: Hollywood-Filmmusik bei Klassik im Park

Eine Reise durch die Welt der Filmmusik unternehmen die Gäste von "Klassik im Park 2015". Foto: undercover GmbH / oh.

Am Montag den 25. Mai ist es wieder soweit: Veranstalter undercover lädt zu „Klassik im Park“ in den Bürgerpark. Nun wurde ein Ausblick auf das Programm bekanntgegeben.

Das Staatsorchester Braunschweig wird – dirigiert vom ehemaligen Generalmusikdirektor Alexander Joel – unter dem Titel „Manche mögen’s heiß“ ausgewählte Stücke aus der Geschichte der Filmmusik präsentieren. Ob die Fanfare aus „2001 – Odyssee im Weltraum“ von Richard Strauss oder auch Gustav Mahlers Adagietto aus „Tod in Venedig“ – bei einem entspannten Picknick gibt es ein breites Spektrum zu genießen.

So werden auch Stücke aus populären Hollywood-Blockbustern wie „Der Herr der Ringe“, „Superman“, „Titanic“ und „Star Wars“ zu hören sein. Auch ein Medley zu den James Bond-Filmen ist geplant.

Die ersten Gäste treffen ab 13 Uhr ein, Beginn ist 15 Uhr. Das Programm läuft bis etwa 17:30 Uhr, der Eintritt ist frei. Eigenes Picknick kann mitgebracht werden, darüber hinaus wird es vor Ort gastronomische Angebote geben. Details: www.klassik-im-park-braunschweig.de.

Auch interessant