22. Oktober 2015
Kunst & Kultur

„Das Kamel auf drei Beinen“: Krimilesung in Silberquelle

Statt Rock, Soul und Schlager-Sounds gibt es am 22. Oktober eine Krimilesung in der Silberquelle. Cover: Books on Demand / Sabine Kraft / oh.

Die Silberquelle: Ehemals Restaurant, Kiosk, Trinkhalle – heute Kultbar im Kalenwall. Wird hier am Wochenende gerne auch mal bis zum Sonnenaufgang – oder gar länger – in gemütlicher Atmosphäre gefeiert, steht nun eine Lesung auf dem Plan. Im Rahmen des „Braunschweiger Krimifestivals“ liest am Donnerstag (22. Oktober) Autorin Sabine Kraft in der außergewöhnlichen Gastronomie.

Wenngleich der Titel nicht unbedingt darauf schließen lässt – „Kamel auf drei Beinen“ ist ein Kriminalroman. Zum Inhalt: Mit ihrer Neugierde nervt Lilly Heller Heller häufiger ihre Umgebung. Doch Lilly sieht es als gesundes Interesse an ihrer Umwelt. Aufmerksam geht sie durch das Leben und ist nicht bereit Dinge zu ignorieren, nur weil es Unannehmlichkeiten bringt. Ihre angeborene Beobachtungsgabe ist auch der Grund, warum sie während eines Urlaubs mit ihrem Mann und einem befreundeten Ehepaar in ein Verbrechen hineingezogen wird. Ihr Mann und ihre Freunde sind darüber nicht sehr erfreut und versuchen sie davon abzuhalten. Wie immer lässt Lilly sich nicht von ihrem Weg abbringen. Dennoch stehen ihr aus Solidarität ihr Mann und das befreundete Ehepaar bei. Als Lillys Entdeckungen für sie gefährlich werden, gehen sie in die Offensive. Lillys Beharrlichkeit führt dazu, dass ein Diamantenraub aufgeklärt werden kann.

Ein unterhaltsamer Krimi mit einer Protagonistin, die trotz aller Gefahren und Unannehmlichkeiten ihrer Überzeugung folgt. Für die Lesung reist Kraft gar aus ihrer Heimat Wien an. Beginn ist 21 Uhr, der Eintritt beträgt 5 Euro. Weitere Informationen zum gesamten Programm des Krimifestivals gibt es auf krimifestival-bs.de.

Auch interessant