18. September 2013
Kunst & Kultur

Dance Theatre Night im Kleinen Haus

Das Battle of the Year hat sich zum Ziel gesetzt, Gruppen und Solotänzer der urbanen Tanzkultur auf die Theaterbühnen zu bringen und damit eine Synthese zwischen urbanem Tanz und Tanztheater zu fördern. Eröffnet wird der Abend von dem deutsch-französischen Duo Sébastien Ramirez und Honji Wang und ihrem philosophischen Stück “AP15”.

Gespannt sein darf man auch auf die Gewinner des Battle of the Year Korea 2012, Morning of Owl, die in ihren Choreografien mit Elementen des Breaking und des Contemporary Dance spielen. Anschließend übernimmt die französische Formation Zamounda die Bühne: die sechs jungen Frauen vereinigen verschiedene Tanzstile und Erfahrungen, um so positive Synergien auf die Bühne zu bringen. Storm (Niels Robitzky) vollendet den Abend mit seinem Stück “28 Jahre in 28 Minuten”.

Mit seinem Solo-Stück bringt die deutsche Breakdance-Legende seine eigene Biographie und damit auch ein Stück weit die Geschichte des urbanen Tanzes auf die Bühne.  In den Pausen bringt Euch Holland’s Tyrone aka DJ Mr. T freshe und heiße Sounds im Foyer.

Date & Time: 17th October / Entrance: 20:00 Start: 20:30
Location: Staatstheater Braunschweig, Kleines Haus, Magnitorwall 18, Braunschweig
Eintritt / Entrance: 20,- € including ticket fee

Auch interessant