26. November 2020
Kunst & Kultur

Campino erhält Braunschweiger Auszeichnung

Der-Tote-Hosen-Frontmann erhält den LupoLeo Award der United Kids Foundations als „Persönlichkeit des Jahres“

Campino, Sänger der Toten Hosen, hat gerade ein neues Buch und Album veröffentlicht. Nun bekommt er eine Auszeichnung für sein gesellschaftliches Engagement. Foto: BrauerPhotos/ Neugebauer/Volksbank BraWo

United Kids Foundations, das Kindernetzwerk der Volksbank Braunschweig Wolfsburg (Volksbank BraWo), initiierte anlässlich seines 15. Geburtstags den LupoLeo Award. Es konnten sich Projekte und engagierte Menschen aus ganz Deutschland dafür bewerben, die sich im Kinder- und Jugendbereich für Solidarität und Zusammenhalt in der Gesellschaft einsetzen. Über 400 Projekte, Personen und Persönlichkeiten gaben ihre Bewerbungen ab. Ein nationales Jugendkomitee nominierte die Kandidaten. Eine Jury namhafter Persönlichkeiten (u.a. Dr. Brigitte Mohn, Peter Maffay, Uschi Glas, Henry Maske, Felix Neureuther, Eckart von Hirschhausen) entschied dann über die Preisträger.

„Zusammen stark sein“

Der LupoLeo Award stand 2020 unter dem Motto „Zusammen stark sein“. „Ganz besonders freut es mich, dass der LupoLeo Award im Premieren-Jahr 2020 bundesweit so erfolgreich angenommen wurde. Gerade der gewählte Themenschwerpunkt „gesellschaftliches Engagement“ ist während der Corona-Pandemie so wichtig für unsere Gesellschaft“, freute sich Dr. Brigitte Mohn (Vorstandsmitglied der Bertelsmann Stiftung) als Vorsitzende der LupoLeo Award-Jury über den Premieren-Erfolg. „Mit dem LupoLeo Award wollen wir Projekte und Menschen ehren, die von dem gleichen Spirit beseelt sind, wie die Menschen der United Kids Foundations-Familie. Gerade jetzt, in diesen Zeiten, gilt es Menschen und Projekte persönlich zu danken und zu ehren, die sich für das Wohl unserer Kinder, und damit für das Wohl unserer Gesellschaft, stark machen“, sagt Jürgen Brinkmann, Vorstandsvorsitzender der Volksbank BraWo und Initiator von United Kids Foundations.

Als Projekt des Jahres 2020 wurde Rock Your Life! bestimmt. Foto: RockYourLife GmbH

Die Sieger des 1. LupoLeo Awards

Der mit insgesamt 115.000 Euro dotierte Förderpreis für gesellschaftliches und soziales Engagement in Deutschland geht in der Kategorie „Projekte des Jahres“ an Rock Your Life!. Den 2. Platz in dieser Kategorie sicherte sich Kickfair e.V.. Dritter wurde das Projekt Chancenpatenschaften der Stiftung Bildung. Der LupoLeo Award 2020 „Wahre Helden“ geht an Sayed Agha Zakhel. Und in der Kategorie „Persönlichkeit des Jahres“ hat sich Campino, Sänger der Toten Hosen, Platz eins gesichert. Der Moderator und YouTuber Tarik Tesfu kam auf Platz zwei vor der Schauspielerin Sibell Kekilli.

Die Preisvergabe

Ursprünglich sollte die Vergabe der LupoLeo Awards im Rahmen des 15. Geburtstags von United Kids Foundations im Staatstheater in Braunschweig stattfinden. Corona bedingt wurde die Veranstaltung aber ins kommende Jahr verschoben. Weitere Informationen findet ihr im Internet unter www.united-kids-foundations.de/lupoleo.

Auch interessant