Ballett und Contemporary Dance live im Kino – Szene38
20. Januar 2017
Kunst & Kultur

Ballett und Contemporary Dance live im Kino

Braunschweigs C1 Cinema zeigt Übertragungen aus der russischen Tanz-Metropole Moskau. Mit dabei sind Klassiker, wie „Schwanensee” aber auch moderne Tanzperformances.

Noch tanzt das Dornröschen, doch dann kommt ihr 15. Geburtstag. Foto: Olga Izakson

Auf die Reise durch berühmte Märchen, große Klassiker und Modern Dance geht jetzt das C1 Cinema. Ab Januar zeigt das Braunschweiger Kino ausgewählte Tanzproduktionen in Live-Übertragungen aus Moskau. Start ist dieses Wochenende: Am Sonntag, den 22. Januar um 16 Uhr beginnt die Reihe mit „Dornröschen” und der Musik von Tschaikowsky.

Das weitere Programm:

  • 05. Februar 2017: Schwanensee
  • 19. März 2017: A Contemporary Evening
  • 09. April 2017: Ein Held unserer Zeit

Tickets kosten zwischen 15 und 23 Euro. Karten kann man hier reservieren, oder telefonisch unter 01805/ 012660.

Das Schwanenmädchen im berühmten „Schwanensee”. Foto: Damir Yusupov
Die Schwanenmädchen im berühmten „Schwanensee”. Foto: Damir Yusupov

 

 

 

Auch interessant