Kulinarisches Kennenlernen: Cookasa startet in der Region – Szene38
24. August 2015
Szene-News

Kulinarisches Kennenlernen: Cookasa startet in der Region

Cookasa lädt zum vorweihnachtlichen X-mas Dinner. Bist du dabei? Foto: Veranstalter / oh

In dieser Woche ist es soweit: Die ersten Cookasa-Kochevents – umgesetzt in Kooperation mit szene38 – starten in Braunschweig (25. August) und Wolfsburg (27. August). Noch können sich Interessierte anmelden!

Zufällig zusammengewürfelte Menschen teilen sich einen Abend lang Herd und Küche. Mit Unbekannten kochen und dabei neue Kontakte knüpfen: Das ist der Grundgedanke von Cookasa. Mittlerweile im gesamten deutschsprachigen Raum finden die Kochevents statt, nun laden die ersten Termine in die Region. „Es ist die coolste Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen“, erklärt André Wollin, Mitinitiator von Cookasa. Er ergänzt: „Für die Leute sind es Moment des Glücks, sie gehen immer zufrieden nach Hause.“ Das Beisammensein erzeuge eine ausgesprochen positive Stimmung.

Eine großartige Vorbereitung für die Kochabende sei dabei nicht nötig. „Einfach gute Laune mitbringen“, erklärt Wollin. Die Teilnehmer dürften dabei gespannt sein, warten schließlich gleich mehrere Überraschungen auf sie. Sowohl kulinarisch, als auch auf Seiten der weiteren Teampartner.

Für die Premieren in Braunschweig und Wolfsburg werden noch letzte Anmeldungen entgegengenommen – wer dabei sein möchte: Schnell unter www.cookasa.com anmelden. Die Registrierung ist schnell erfolgt, die Teilnahme selbst natürlich kostenfrei.

Auch interessant