„The LEGO® Movie 2“

Entertainer Oliver Kalkofe als Synchronstimme

Alte und neue Figuren: In dem neuen LEGO-Film finden die Helden von Steinstadt wieder zusammen, um ihre geliebte Heimatstadt zu retten. Foto: Warner Bros.

„The LEGO Movie 2“ kommt am 7. Februar in die Kinos. Foto: Warner Bros.

Fünf Jahre nach dem positiven Auftakt des ersten Teils erscheint nun am 7. Februar das Sequel „The LEGO® Movie 2“ in den deutschen Kinos.

„The LEGO® Movie 2“ – Inhalt

In dem brandneuen Action-Abenteuer „The LEGO® Movie 2“ finden die Helden von Steinstadt wieder zusammen, um ihre geliebte Heimatstadt zu retten. Denn die Bürger werden einmal mehr von einer großen Gefahr bedroht: LEGO® DUPLO® Invasoren aus dem All zerstören die LEGO®-Welt schneller, als man sie wiederaufbauen kann. Im Kampf gegen die Aliens und für die Harmonie im LEGO®-Universum geraten Emmet, Lucy, Batman und ihre Freunde in weit entfernte, unerforschte Welten wie die seltsame Galaxie, in der alles ein Musical ist. Unsere Helden müssen ihren ganzen Mut, ihre Kreativität und ihre Fähigkeiten als Meisterbauer einsetzen, um erneut zu beweisen, was wirklich in
ihnen steckt.

Oliver Kalkofe leiht Stimme

Multi-Talent: Schauspieler und Entertainer Oliver Kalkofe leiht in dem neuen LEGO-Film seine Stimme. Foto: Warner Bros.

Mit dem Entertainer Oliver Kalkofe hat der Film einen prominenten Synchronsprecher für die Rolle der neuen Figur Eistüte gefunden. Er übernimmt somit den Part als königlicher Zeremonienmeister von Königin Wasimma Si-Willi. Kalkofe ist seit Mitte der 90er-Jahre einer der beliebtesten Comedians und Medienkritiker Deutschlands. Zudem begeisterte er bereits mit den Edgar Wallace-Parodien „Der Wixxer“ und „Neues vom Wixxer“ das Kinopublikum und ist zusätzlich regelmäßig als Hörbuch- und Synchronsprecher zu hören. Beispiele hierfür sind unter anderem „Garfield 2“ , „Cars 1 + 3“ , „Planes“ und „Epic – Verborgenes Königreich“ . Zu den Originalsprechenden zählen unter anderem Schauspieler Chris Pratt, Elizabeth Banks, Will Arnett, Nick Offerman, Alison Brie und Charlie Day.

^