• Home
  • > >
  • Ryan Reynolds ist „Pokémon Meisterdetektiv Pikachu“

Ryan Reynolds ist „Pokémon Meisterdetektiv Pikachu“

Das Pokémon-Abenteuer startet im Mai im C1 Cinema Braunschweig. Backstage-Member aufgepasst: Auf euch wartet eine fette Verlosung!

Back To The 90s: Pikachu ist zurück auf der großen Leinwand und muss sich weiteren Abenteuern stellen. Foto: Warner Bros. Pictures Germany

„Ich will der Allerbeste sein, wie keiner vor mir war. Ganz allein fang‘ ich sie mir, ich kenne die Gefahr!“ Zwei Sätze und alle 90s Kids wissen ganz genau, um welchen Theme-Song es sich hierbei handelt. Genau, um Pokémon! Werden da nicht Kindheitserinnerungen wach? Und nun erwacht auch die Welt der imaginären Monsterchen zum Leben. Backstage-Member aufgepasst: Auf euch kommt eine fette Verlosung zu! Stay tuned.

Von Shiggy über Bisasam bis Glumanda: Pokémon wurde zum Welterfolg. Foto: Giga.de

Pokémon – Der Kult mehrerer Generationen

Die Geschichte und Handlung der Pokémon beruhen auf der gleichnamigen Serie von Videospielen aus dem Jahr 1996. Die kleinen Taschenmonster stellen bis heute das wichtigste Franchise des Publisher-Giganten Nintendo dar. Sie können vom Spieler gefangen, gesammelt und trainiert werden. Allein die Videospiele des verkauften sich weltweit zusammen über 200 Millionen Mal. Insofern kann die Reihe als eines der erfolgreichsten Produkte der modernen Spielindustrie betrachtet werden.

Doch bei diesen Spielen blieb es nicht nur: Aufgrund des immensen Erfolges folgten eine Anime-Fernsehserie, ein Sammelkartenspiel, eine große Anzahl von Merchandising-Produkten und bisher 21 Kinofilme. Die Pokémon prägten zwar hauptsächlich die Kindheit der Generation von 90s Kids, etablierte sich aber zügig als eine der populärsten, Generationen überspannenden Entertainment-Marken der Welt und eines der erfolgreichsten Medien-Franchise aller Zeiten.

Pika pika – Pikachu!

Das berühmteste der liebenswerten Monster ist zweifelsohne Pikachu. In der Anime-Serie wird es nach anfänglichen Schwierigkeiten zum ständigen Begleiter und besten Freund von Ash, einer der Hauptcharaktere der Serie. Und nun kommt das qietschgelbe Elektro-Pokémon zurück in die Kinos! Am 9. Mai 2019 feiert das erste Live-Action-Abenteuer „Pokémon Meisterdetektiv Pikachu“ große Leinwand-Premiere – und das auch bei uns in Braunschweig im C1 Cinema.

Und darum geht’s: Die Story nimmt ihren Anfang, als der Top-Privatdetektiv Harry Goodman auf mysteriöse Art verschwindet. Daraufhin macht sich 21 Jahre alter Sohn Tim auf, um herauszufinden, was geschah. Unterstützung ist ihm hierbei Harrys früherem Pokémon-Partner Pikachu: einem wahnsinnig komischen, frotzelnden, liebenswerten Super-Spürhund, der sich manchmal selber nicht versteht. Als sie erkennen, dass sie auf eine einzigartige Art und Weise miteinander kommunizieren können, schließen sich Tim und Pikachu zusammen und begeben sich auf ein packendes Abenteuer, um die geheimnisvollen Machenschaften zu entwirren. Auf der Jagd nach Hinweisen in den neonbeleuchteten Straßen von Ryme City – einer wuchernden modernen Metropole, in der Menschen und Pokémon Seite an Seite in einer hyperrealistischen LiveAction-Welt leben – treffen sie auf diverse Pokémon und decken eine schockierende Verschwörung auf, die die friedliche Koexistenz beenden könnte und das gesamte Pokémon-Universum in Gefahr bringt.

Neben Superstar Ryan Reynolds als Pikachus Original-Stimme sind in weiteren Rollen zu sehen: Justice Smith („Jurassic World: Das gefallene Königreich“) als Tim und Kathryn Newton („Lady Bird“, TV-Serie „Big Little Lies“) als Lucy, sowie Suki Waterhouse und Rita Ora.

^