Orte der Sehnsucht – Szene38
22. September 2020
Kino

Orte der Sehnsucht

Die mehrteilige Film-Dokumentationsreihe „Traumreisen – Entdecke die Welt“ führt von Braunschweig in traumhafte Ecken der Erde

Die Azoren bieten eine wildromantische Landschaft von herber Schönheit. Sattgrüne, von Steinen durchsetzte Hänge, mächtige Vulkane, Lavahöhlen und idyllische Seen. Foto: ADAC Reisebüro Braunschweig/Astor Filmtheater

Für direkte Reisen im Inland, als auch für aufwändige ins Ausland gelten noch immer erhebliche Beschränkungen und Warnungen wegen der andauernden Corona- Pandemie. Aber man kann auch virtuell verreisen. Neue Horizonte, Länder, Kulturen und Menschen entdecken und kennen zu lernen. Zum Beispiel mit der neuen Film-Dokumentationsreihe „Traumreisen – Entdecke die Welt“, die ab dem 24. Oktober 2020 im Astor Filmtheater in Braunschweig startet. Einmal im Monat werden von hier aus faszinierende Reisedokumentationen aus schönen, aufregenden und traumhaften Ecken der Erde gezeigt.

Traumreise durch Südostasien

Die Reise durch Südostasien beginnt in Myanmar, das sich erst seit dem Ende der Militärdiktatur im Jahr 2010 zunehmend dem Tourismus öffnet. Der Weg führt unter anderem zur berühmten goldenen Pagode Shwedagon. In Kambodscha zum Angkor Wat und an weitere beeindruckende Orte, bevor es nach Vietnam geht. Regisseur Alexander Sass (Kamera: „African Safari Adventure und Fascinating India“) hat monatelang Südostasien bereist. Dabei hat er außergewöhnliche Eindrücke in brillanten 4K-Bildern festgehalten: Von dampfenden Garküchen über exotische Pflanzen und Tiere bis zu betenden Mönchen in buddhistischen Klöstern.
Samstag, 24. Oktober 2020, 17:30 Uhr

USA – A West Coast Journey

„USA – A West Coast Journey“ präsentiert die attraktivsten Reiseziele des amerikanischen Westens in beeindruckender Bildqualität. Vierzig populäre Orte und Landschaften in Kalifornien, Nevada, Utah und Colorado: Von der weltberühmten Golden Gate Bridge in San Francisco über die pulsierenden Neon-Reklamen des nächtlichen Las Vegas bis zu den atemberaubenden Naturwundern des Grand Canyon und des Yosemite National Parks.
Samstag, 7. November 2020, 17:30 Uhr.

Azoren – Sehnsuchtsinseln für Entdecker

Mitten im Atlantik liegt die Inselgruppe der Azoren, eine windumtoste Idylle, aus dem Meer geboren. Der einsamste Punkt Europas, ein extremer Außenposten, Stützpunkt für Atlantiküberquerer seit Jahrhunderten. Eine wildromantische Landschaft von herber Schönheit ist zu entdecken. Sattgrüne, von Steinen durch setzte Hänge, mächtige Vulkane, Lavahöhlen und idyllische Seen. Dazu schwarze Strände und Mondlandschaften, exotische Gärten, aber auch ein berühmtes altes Weinbaugebiet. Es gibt auch pittoreske Fischerdörfer und bunte Volksfeste, einsame Leuchttürme und ein tiefblaues Meer, das an eine bizarr geformte Küstenlinie brandet. Dieser Film erkundet vier dieser faszinierenden Inseln: Pico, Faial, Sao Miguel und Sao Jorge. Ein Archipel für Individualisten, das perfekte Ziel für Wanderer, Vogelbeobachter, Surfer, Segler und Entdecker.
Samstag, 5. Dezember 2020, 17:30 Uhr.

 

Auch interessant