It’s freaky! – Szene38
7. November 2020
Kino

It’s freaky!

Weinachten wird mörderisch gut – die Verwechslungs- und Horrorkomödie „Freaky“ startet am 23. Dezember 2020 in den Kinos

Die 17-jährige Millie (Kathryn Newton) hat nicht nur Stress an ihrer Highschool... Foto: Universal Pictures International Germany

Weihnachten ist das Fest der Liebe. Aber auch das Fest der Hiebe. Zumindest in einem kuriosen neuen Streifen der sich um Körpertausch mit Blutrausch dreht: „Freaky“.

Zwei Horror-Meister

Zwei Meister des Horrors – Produzent Jason Blum („Halloween“, „The Purge“) und Regisseur Christopher Landon („Happy Deathday“, „Paranormal Activity“) – präsentieren die blutigste Verwechslungs- und Horrorkomödie des Jahres. Im Mittelpunkt stehen Kathryn Newton als unbescholtenes blondes Teenager-Girl und Vince Vaughn als der berüchtigte Serienmörder ‚Blissfield Butcher‘. So weit so gut, bis beide ungewollt ihre Körper tauschen – dann nun beginnt der ganz spezielle Spaß!

Über den Film

Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton, „Der Sex Pakt“) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen. Eigentlich. Denn plötzlich gerät ihr Leben auf sehr unerwartete Weise durcheinander. Der berüchtigte Serienmörder ‚Blissfield Butcher‘ (Vince Vaughn, „Die Hochzeits-Crasher“) versetzt die Stadt in Angst und Schrecken. Dabei trifft er auch auf Millie. Beim Versuch, sie zu seinem nächsten Opfer zu machen, löst er versehentlich einen uralten Fluch aus, der die Teenagerin und den Killer im Körper des jeweils anderen erwachen lässt. Der Kultfilm „Im Körper des Feindes – Face/Off“ von 1997 lässt grüßen. Darin tauschten John Travolta und Nicolas Cage die Körper, um sich anschließend die Kugeln um die Ohren zu ballern.
Millie hat in „Freaky“ (Kinostart: 23. Dezember 2020) nur 24 Stunden Zeit, um den Fluch zu brechen. Sie will nicht für ewig in der Gestalt des Psychopathen gefangen sein, nach dem überall gefahndet wird. Mit Hilfe ihrer Freunde Nyla (Celeste O’Connor, „Ghostbusters: Legacy“), Joshua (Misha Osherovich, „Der Distelfink“) und ihres Schwarms Booker (Uriah Shelton, „Warrior‘s Gate“) kämpft Millie gegen die Zeit…

 

Auch interessant