Italian Food Festival kommt nach Braunschweig

Dolce Vita auf dem Friedrich-Wilhelm-Platz

Von Freitag bis Sonntag wirds italienisch in Braunschweig. Foto: A&B Event UG

Die nächste Food-Karawane tuckert nach Braunschweig. Zum ersten Mal gibt’s am kommenden Wochenende (14. bis 16. September) das „Italian Food Festival“ auf dem Friedrich-Wilhelm-Platz.

  • Freitag 15 bis 23 Uhr
  • Samstag 11 bis 23 Uhr
  • Sonntag 11 bis 23 Uhr

Lokal und auswärtig

Drei Tage lang heißt es also Dolce Vita mitten in der Löwenstadt. Lokale Gastronomen wie Gianni Zato von der „Trattoria Occhipinti“ in Wolfsburg, der Tagliatelle mit Scampis und Trüffeln zubreitet oder Enzo Natale mit seinem Pizzatruck sind ebenso wie auswärtige Street-Food-Akteure vertreten.

Salzig und süß

Unter anderem wird es noch Arrancini, also frittierte Reisbällchen aus Sizilien, Arrosticini, Fleischspieße nach Tradition aus den Abruzzen, gebratene Salsiccia, Fritto Misto die Mare, Porchetta oder ein original Ragu Bolognese geben. Auch Süßspeisen gibt es: Angeboten werden Gebäcke einer original Pasticceria Italiana.

Weine und Biere

Auch bei den Getränken gibt es eine Reise durch Italien: Ein Aperol Truck reist an. Außerdem sind Weine aus Weinregionen wie der Toskana, Venetien, Sizilien oder Apulien beim Festival vertreten. Wer dagegen beim Bier bleiben möchte, bekommt ein Peroni oder Birra Moretti.

^