Fünf Jahre Eulenglück in Braunschweig

Glückwünsche und die Live-Shows der nächsten Monate mit B-Tight, Kapelle Petra, Mister Me und mehr

Die meisten Eulen sind nachtaktiv und haben zahlreiche Anpassungen an ihre nächtliche Aktivität entwickelt. Das gilt auch für die Gäste des Eulenglück am Gieseler 3. Bild: szene38-Archiv

Am Samstag, 2. August 2014, wurden die Türen erstmals geöffnet: Das Eulenglück, Braunschweigs neueste Nightlife-Location öffnete seine Türen. Der Name des Nachtvogels passte perfekt, neben „Pfau“ und „Schwanensee“, in den Vogelpartypark im Gieselertower.

Langjährige Feier-Historie

Das Capitol, Merz, Panoptikum und Golem residierten zuvor im Erdgeschoss des Partyhauses. Allesamt bekannte Namen von Bars und Clubs , die von vielen fast schon wieder vergessen sind. Einige Braunschweiger werden die legendäre Lokalität am Gieseler noch als ranzige Rocker- und Biker-Kneipe oder gar als Restaurant in Erinnerung haben.
Die neue Ära wurde mit der Sanierung des Biergartens eingeleitet. Das Innere der „Eule“ wurde vor fünf Jahren entkernt und neu aufgebaut. Um den Biergarten wurde ein massiver Holzzaun errichtet und eine Bar mit Grill installiert. Der Einlass erfolgt nun direkt vom Kalenwall und führt in eine moderne, urbane Club-Bar mit altem Charme. Vorbei an der Tanzfläche und einer kleinen Konzertbühne hinein in ein Wohlfühlambiente. Die „Eule“ wurde offener, größer und einladender als zuvor. Sie hat ein neues, facettenreiches Feier-Zeitalter mit neuen Gästen eingeläutet.
Auch fünf Jahre später ist das Eulenglück aus dem Braunschweigs Nachtleben nicht wegzudenken. Die Location ragt wie ein riesiger, ganz besonderer Fels aus der regionalen Club-Kultur heraus. Ein Fels, der jedes Wochenende wieder darauf wartet von seinen Besuchern bewältigt zu werden.
Herzlichen Glückwunsch zum fünfjährigen Geburtstag!

Hier darf getrunken, getanzt und gefeiert werden. Glückliche Besucher in der „Eule“. Foto: szene38-Archiv

Bereits bestätigte Live-Gigs im Eulenglück

Neben seinen ausschweifenden Partys ist das Eulenglück mittlerweile auch bekannt für seine exzellenten Clubkonzerte. Zahlreiche angesagte Newcomer, coole Geheimtipps und aufstrebende Acts haben hier schweißtreibende Gigs auf engsten Raum absolviert. Ganz nah dran an der Bühne und mitten im Geschehen. Auf Tuchfühlung und Hautkontakt mit den Stars von Morgen kann man hier gehen. Das sind die neuen, bereits bestätigten Gigs von Veranstalter Undercover im Eulenglück im Jahr 2019 und 2020:

B-Tight –  19.10.2019

Honig – 11.10.2019

Ilgen-Nur – 8.11.2019

Odeville – 23.11.2019

Kapelle Petra – 6.12.2019

Von Welt und Stereogold – 13.12.2019

Mister Me – 16.01.2020

Soeckers – 12.03.2020

Jason Bartsch – 30.04.2020

^