17. April 2020
Film & Musik

Kelly Family und „DSDS“-Sieger auf Platz 1

Die RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ pusht Ramon Roselly und Chiara D'Amico in die Single-Charts

„DSDS“-Sieger Ramon Roselly mit dem „Nummer 1 Award der Offiziellen Deutschen Charts“ Foto: AME Media

Der Osterhase hat es gut gemeint für Fans seichter Folk-, Pop-, und Schlagermusik. Er hat gleich zwei neue Spitzenreiter in den deutschen Album-Charts mitgebracht: die Kelly Family und Ramon Roselly. Während sich die vielköpfige irische Familienbande im vergangenen November noch den Toten Hosen geschlagen geben musste, kann sie dank der Live-Version ihrer Erfolgsplatte „25 Years Later“ nun endlich den Album-Thron besteigen. Im Single-Ranking triumphiert „RTL-Superstar“ Ramon Roselly („Eine Nacht“). Der Gebäudereiniger übernahm als erster „DSDS“-Sieger seit Prince Damien („Glücksmoment“, 2016) sowie als erster Schlagerinterpret seit Beatrice Egli („Mein Herz“, 2013) die Führung in den Offiziellen Deutschen Single-Charts, ermittelt von GfK Entertainment.

Joey Kelly steht mit der Kelly Family und „25 Years Later“ auf Platz 1 der deutschen Album-Charts. Foto: Joey Kelly/GfK Entertainment

„Pop-Titan“ Dieter Bohlen komponierte „Eine Nacht“

Sowohl die Kelly Family (vertreten durch Joey Kelly) als auch Ramon Roselly konnten bereits am vergangenem Donnerstag ihren „Nummer 1 Award” entgegennehmen. Roselly zeigte sich sichtlich gerührt: „Erstmal bin ich überglücklich. Hätte mir vor ein paar Wochen jemand gesagt, dass du einmal als „DSDS“-Sieger dastehst, das hätte ich einfach nicht glauben können. Deswegen möchte ich mich bei allen draußen bedanken – Familie, Freunde, Bekannte, Fans – dass ihr so an mich geglaubt habt. Und natürlich ein großes Dankeschön an Dieter Bohlen, der wirklich ein Meisterwerk hingelegt und mit „Eine Nacht“ den perfekten Song gemacht hat.“

Weiterhin viel Hip-Hop in den Charts

Jeweils zwei weitere Produktionen schaffen den Sprung in die Top 5 der Offiziellen Deutschen Charts. Das Hip-Hop-Duo Kianush & P.A. Sports („Crossover“, Platz 2) und die Metalband Testament („Titans Of Creation“, Platz 3) bei den Alben. Außerdem die Rapper Shindy („What’s Luv“, Platz 3) und Drake („Toosie Slide“, Platz 5) bei den Singles. Weitere Single-Neuzugänge landen unter anderem Azzi Memo & Co. mit ihrem Hanau-Benefiz-Song „Bist du wach?“ (Platz 31). Mit Chiara D’Amico („Eine Nacht“, Platz 55) als einzig weitere „DSDS“-Finalistin vom vergangenen Samstag.

Auch interessant