Bosse ist zurück!

Sein neues Album "Alles ist Jetzt" erscheint am 12. Oktober 2018.

Lässiger Typ mit siebten Studioalbum: Bosse. Foto: Tim Bruening.

„Das Leben ist kurz, zu kurz für ein langes Gesicht!“, heißt es in der neuen Single von Bosse. Jetzt steht auch das gleichnamige und siebte Album „Alles ist Jetzt“ des Sängers in den Startlöchern und erscheint am Freitag, 12. Oktober 2018.

Das Album-Cover von „Alles ist Jetzt“. Foto: Tim Bruening.

 

Mit „Engtanz“ auf Platz 1, mit „Kraniche“ Goldstatus

Das letzte Album „Engtanz“ stieg 2016 erstmals direkt auf Platz 1 der deutschen Album-Charts ein, der Vorgänger „Kraniche“ aus dem Jahr 2016 erreichte Goldstatus. Der Sänger Bosse gehört mittlerweile zu einem der etabliertesten und anerkanntesten Künstler im Live-Business. In 12 neuen Songs bringt der gebürtige Braunschweiger nun seine Sicht auf das „Jetzt“ auf den Punkt.

Es geht um das Leben, um große Gefühle und um Zuversicht. Insofern ist auch der erste und gleichnamige Titeltrack „Alles Ist Jetzt“ der Aufruf, Haltung zu zeigen. Persönlich und politisch die Stimme zu erheben und Dinge nicht einfach geschehen zu lassen. War es auf „Engtanz“ noch die Lust am Volumen, an Streichern und Bläsern, so ist es auf dem neuen Album die entdeckte Lust an der Leichtigkeit.

 

Das Album erscheint in einer Standard- und in einer Deluxe-Version. Diese wartet zusätzlich zu den 12 neuen Songs noch mit Akustik-Umsetzungen von acht der neuen Songs auf, vier davon eingespielt mit dem Kaiser Quartett aus Hamburg. Zusätzlich ist das Album auch als Vinyl erhältlich. Produziert wurde das Ganze von Jochen Naaf (Polarkreis 18, Peter Licht, Maxim) , der auch bei den Alben „Taxi“ und „Wartesaal“ schon das Mischpult geregelt hat und Tobi Kuhn (Die Toten Hosen, Feine Sahne Fischfilet, Milky Chance).

 

Live-Gigs in Hannover und Braunschweig

Ab November 2018 startet außerdem die gleichnamige Live-Tour von Bosse. Am 26. März 2019 ist er in der Swiss Life Hall in Hannover zu erleben. Eine Braunschweig-Show wird es ebenfalls geben. Weitere Infos folgen wie immer unter https://szene38.de/events/!

^