16. September 2014
Kunst & Kultur

Double Feature Comedy in der Brunsviga

Darauf hat die Welt gewartet: Don Clarke, der charismatische Brite, der einfach nur „Nichts“ macht – das aber sehr erfolgreich – und das Ruhrpottkind Andrea Volk, gesegnet mit dem Charme einer Abrissbirne, bieten einen ganzen Abend Comedyunterhaltung pur. Am Donnerstag den 25.09. gastieren sie im Rahmen von „Das Sprungbrett“ in der Brunsviga.

Seit 30 Jahren wohnt Don Clarke nun schon in Deutschland und wundert sich noch immer über die Eigenheiten der deutschen Sprache. So ist für Briten beispielsweise die Buchstabenfolge „ie“ oder „ei“ kaum auseinander zu halten. Grundsätzlich kein Problem, wenn man nicht gerade im Lauenburger Schießverein eintreten möchte.

Auch Andrea Volk ist irritiert über Sitten und Gebräuche von Deutschen – zumal, wenn sie im Ausland unterwegs sind. Ob sie sich beim Zelten im Schlamm in die sprechenden Felsen aus der ‚Unendlichen Geschichte’ verwandeln will oder am karibischen Traumstrand über den fehlenden Senf zur Bratwurst nörgelt: Jede Reise beginnt mit einem ersten Schritt. Und dann: steht man im Stau. Britischer Humor trifft Ruhrpott-Comedy!

Nähere Infos zum „Double Feature Comedy“-Abend sind unter www.das-sprungbrett.com zu finden.

Auch interessant