„dIRE sTRATS“ eröffnen Brunnentheater

Ein Sound, der um die Welt ging, kommt nach Helmstedt.

Diese Jungs rocken am Samstag Helmstedt! Foto: Antje Schimanke

Helmstedt. Sie kommen wieder! Nach ihrem Konzert vor zwei Jahren, treten die „dIRE sTRATS“ wieder im Brunnentheater auf. Am Samstag, 15. September, eröffnet die Dire Straits-Tribute-Band die neue Spielzeit im Brunnental.

Alles dreht sich um die Gitarre – und Wolfgang Uhlich wird von nicht wenigen Musikliebhabern als einer der besten Mark Knopfler-Imitatoren angesehen.

„dIRE sTRATS“ sind seit 14 Jahren unterwegs und spielen selbstverständlich Klassiker à la „Walk Of Life“, „Sultans Of Swing“ oder „Brothers In Arms“. In der Konzert-Ankündigung ist von Individualität, musikalischem Feingefühl, präzisem Solospiel und dem richtigen „Draht“ zum Publikum die Rede.

Einen Vorgeschmack gibt es unter www.direstrats.de – Einlass ist 19 Uhr. Die Abendkasse öffnet um 18.30 Uhr.
Eintrittskarten gibt es unter anderem im Internet unter www.adticket.de

^