15. August 2019
Szene-News

Die Fantastischen Vier in Braunschweig

Mitte September kann man Michi, Smudo, Thomas D und And.Ypsilon im Dokumentarfilm „Wer 4 sind“ nur drei Mal im C1 Cinema erleben

Alle Arme hoch für diese Vier: Michi, Thomas D und Smudo am Bühnenrand. Andy.Ypsilon (nicht im Bild) steht hinter seinen Maschinen. Foto: KickFilmGmbH

Mit zehn Studioalben, über acht Millionen verkauften Tonträgern und über tausend gespielten Konzerten zählen die Die Fantastischen Vier zu einer der erfolgreichsten und beliebtesten Bands Deutschlands geworden.

Vier unterschiedliche Charaktere, zahlreiche Hits

Vier Ausnahmekünstler, vier unterschiedliche Charaktere, vier persönliche Entwicklungen, und doch ein gemeinsamer Weg, der den „Geist“ der Band bis heute zu prägen scheint. Gegründet im Jahr 1986 als Die Zwielichtigen Zwei, dann Terminal Team und ab 1989 als Die Fantastischen Vier, haben sie viele erlebt und geliefert. Unvergessliche Single-Hits und Nummer-Eins-Alben. Gefeierte Konzerte und Tourneen in Clubs und Hallen.

Deutsch-Rap-Pioniere, Wortspieler und ziemlich beste Freunde: Michi, Thomas D und Smudo von den Fantastischen Vier im Studio. Foto: Kick Film

Abendfüllender Kinodokumentarfilm

Aktuell ist ihre WM-Hymne „Zusammen“ aus dem vorigen Jahr ist noch in unser aller Ohren. Titel wie „Die da!?!“, „Sie ist weg“ und „MfG“ sind ohnehin unvergessene Klassiker. Doch ans Aufhören denkt bei ihnen noch niemand. 2019 feiern die Fantastischen Vier ihr 30-jähriges Bandjubiläum. Exklusiv zum Jubiläum entstand der Dokumentarfilm „Wer 4 sind – Die Fantastischen Vier“ von Thomas Schwendemann und ist damit auch der erste abendfüllende Kinodokumentarfilm über eine der erfolgreichsten Hip-Hop-Bands Deutschlands. Dabei wirft der Regisseur einen Blick hinter die Kulissen von gemeinsamer kreativer Arbeit, die innerhalb der 30 Jahre geformt wurden und natürlich auchauf die Popkultur und Geschichte Deutschlands.

Termine: Sonntag, 15.09. um 17:30. Donnerstag, 19.09. um 20:30 Uhr. Sonntag, 22.09. um 17:30 Uhr
Tickets: https://www.c1-cinema.de/aktionen-events/c1-special

Auch interessant