• Home
  • > >
  • Martin Rütter: „Freispruch“ für Vierbeiner

Martin Rütter: „Freispruch“ für Vierbeiner

Deutschlands Hundeprofi ist 2019 gleich vier Mal in unserer Region.

Bereits zum vierten Mal ist er auf Tour: Mit seinem aktuellen Bühnenprogramm "Freispruch!" kommt Martin Rütter gleich mehrmals zu uns in die Region. Foto: Undercover.

Wie lautet das Urteil? Freispruch!

Mit „Freispruch!“, seinem aktuellen Live-Programm, räumt Martin Rütter mit dem Mythos des notorischen Problemvierbeiners ein für alle Mal auf. Der Hundeprofi bringt es unmissverständlich auf den Punkt: Schuld ist nie der Hund. Denn jeder Problemfall seine eigene Geschichte. Auch wenn der Postbote zum Jagdobjekt umfunktioniert wird, auch wenn Bello am Essenstisch zum König der Bettler mutiert und wenn sich der ach so freundliche Schwanzwedler plötzlich als rasender Rüpel entpuppt, der Verteidiger aller Vierbeiner plädiert ganz klar auf „Freispruch!“. Denn Martin Rütter holt sie runter von der Anklagebank: die Ausgestoßenen, die Ausgesetzten und die Ausgebüxten.

Martin Rütter erzieht nicht nur Hunde, sondern auch die menschlichen Halter. Foto: Undercover.

D.O.G.S. – Dog Orientated Guiding System

Rütter studierte vorerst Sportwissenschaften, bevor er einen Fernlehrgang zum Tierpsychologen absolvierte. Es folgten Praktika in Wolfsaufzuchtstationen, Beobachtungen von Dingos in Australien und mehrfache TV-Auftritte. Rütter stand beispielsweise im Mittelpunkt der Dokumentationsreihe „Eine Couch für alle Felle“, war in dem wöchentlichen ZDF-Ratgeber „Unterwegs mit dem Hundeversteher/Volle Kanne“ zu sehen und hat seit 2008 seine eigene VOX-Dokureihe „Der Hundeprofi“, bei der er Familien und Privatpersonen bei der Hundeerziehung unterstützt. Denn 1995 gründete Martin Rütter das Zentrum zur Ausbildung von Hunden und Haltern nach der von ihm entwickelten Methode „D.O.G.S.“ (Dog Orientated Guiding System) – sprich: „am Hund orientiertes Führungssystem“. Mittlerweile ist der Hundeprofi eine festverankerte TV-Präsenz und -Persönlichkeit.

Ständiger Wegbegleiter von Hundeprofi Martin Rütter ist Hündin Emma. Foto: Undercover.

Bühnenprogramme

Mittlerweile ist Rütter aktuell mit seinem vierten „Freispruch!“ Bühnenprogramm auf Tour. Die Vorherigen heißen „Hund-Deutsch/Deutsch-Hund“ von 2010, „Der tut nix!“ von 2012 und „nachSITZen“ von 2014. Für das Videoalbum zu „Hund-Deutsch, Deutsch-Hund“ erhielt er insgesamt drei Mal Platin.

Martin Rütter in unserer Region

Und das Beste: Der Hundeprofi ist gleich mehrmals in unserer Nähe. Die Tickets gibt es hier bei Undercover. Hier findet ihr eine Übersicht der einzelnen Termine:

  • Braunschweig: Volkswagen Halle; Samstag, 26. Januar 2019, 20 Uhr
  • Hannover: Swiss Life Hall; Freitag, 15. Februar 2019, 20 Uhr
  • Hildesheim: Halle 39; Donnerstag, 28. November 2019, 20 Uhr
  • Wolfsburg: CongressPark; Dienstag, 3. Dezember 2019, 20 Uhr
^