Dr. Pop therapiert in Braunschweig und Wolfsburg – Szene38
12. Dezember 2019
Comedy

Dr. Pop therapiert in Braunschweig und Wolfsburg

Mit seiner Musik-Comedy-Stand-up-Show sorgt er im Dezember und Januar für Stimmung, Lacher und Erstaunen in der Region

Dr. Pop weiß Rat in allen Musikfragen. Er weiß genau, mit welcher Musik man eine Party, eine Beziehung und ein Leben retten kann. Foto: Christopher Schmidt

Ärzte gibt es viele. Und in allen möglichen Bereichen. Ein ganz besonderer ist Dr. Pop. Ein Arzt fürs Musikalische. Er therapiert mit bekannten Musiksamples und knallharten Fakten.

Andrea Berg, das Holzfällersteak unter den Schlagersängerinnen

Er entschlüsselt in seiner Show „Hitverdächtig“ beispielsweise, welche Bedeutung der Buchstabe B in der Erfolgsgeschichte großer Künstler von Beethoven über die Beatles bis hin zu Justin Bieber hat. Dr. Pop weiß, mit welcher Musik man eine Party, eine Beziehung und ein Leben retten kann. Oder wie er es selbst ausdrückt: „Ich mache so eine Mischung aus Musik und Comedy. So wie Andrea Berg. Sie ist das Holzfällersteak unter den Schlagersängerinnen. Das Crystal Meth, nur ohne die Hochphase. Es geht direkt bergab…“

Von kastrierten Schlümpfen und  „Bi-Ba-Butzemann“-Gangsta-Rappern

Bei Dr. Pop erlebt man die schonungslose, humorvolle Analyse trivialer Texte und die Bloßstellung peinlicher „Stars“ wie Pietro Lombardi: „Sein Name klingt wie ein Fehlkauf von Hertha BSC“. Dr. Pop erklärt auch den Autotune-Effekt und wie man damit „wie ein kastrierter Schlumpf klingt“. Auch die Entstehung und Produktion von Gangsta-Rap erklärt er auf die Schnelle: Man nehme harte Schlagzeugsounds, die wie Maschinengewehre klingen, Glockengebimmel und mystisches Gesäusel – fertig ist der Hit. Der erfolgreiche Berliner Straßenrapper Capital Bra mutiert bei ihm zum „Butzemann“. Mit einem bunten Sample-Pad sorgt Dr. Pop für Stimmung, Lacher und Erstaunen.

Musik, die unsere Libido ankurbelt und geistig taub macht

Das Publikum bekommt in seiner kurzweiligen Musik-Comedy Stand-up-Show verblüffende Antworten auf Fragen wie: Welche Musik kurbelt die Libido oder die Motivation zum Sport an? Welche Musik macht schlau und welche geistig taub? Warum beißen sich Termiten doppelt so schnell durchs Holz, wenn sie Heavy Metal hören? Und wieso sitzen heutzutage an einem Hit zehn Leute am Laptop und nicht mehr einer an der Gitarre? Dr. Pop ergänzt die letzte, fehlende Spotify-Playlist und rebelliert musikalisch gegen drohenden WLAN-Ausfall. Er feuert in seiner Show-Samples vertrauter und neuer Hits der Musikgeschichte ab – aus dem Hip-Hop, Rock, Pop, Schlager über die Klassik bis hin zum Jazz. Dr. Pop macht hörbar: zu jeder Lebenssituation gibt es für uns den richtigen Hit.

Auch interessant