• Home
  • > >
  • „Das fette Stück fliegt wie ´ne Eins!“

„Das fette Stück fliegt wie ´ne Eins!“

Eure Mütter heute Abend live in der Stadthalle Braunschweig – und nächstes Jahr noch mal

Zum Abschuss freigegeben: Eure Mütter haben viel skurrilen Witz im Köcher. Dazu gehört bei jeder ihrer Shows „das Synchron-Haarewaschen“. Foto: Paulis

„Ja, ja, deine Mudder. Ja, ja, jede will uns gleich wenn sie uns sieht. Ja, ja, es ist der Teufel, der bei uns die Fäden zieht. Ja, ja, alles was bei uns zählt ist der Profit. Ja, ja, deine Mudder…“, rappen Fünf Sterne deluxe auf ihrer Single. Nicht deine Mudder, sondern Eure Mütter heißt ein deutsches Komikertrio aus Stuttgart.

Pralle Pointen und massige Moves

Andi, Don und Matze wurden durch ihre derb-humorigen Programme „Schieb, du Sau!“, „Runterschalten, Fresse halten!“  und „ Nix da ,Leck mich!“ bekannt. Über die Jahre wurden die Besucher mehr und die Säle größer in denen sie ihre Shows aus skurrilem Witz, Situationskomik, Gesang und Tanz abfackelten.
Nun sind sie mit ihrem mittlerweile sechsten abendfüllenden Programm unterwegs. Es trägt den Titel „Das fette Stück fliegt wie `ne Eins!“ und bietet erneut eine einzigartige Mischung aus prallen Pointen, satten Sounds, massigen Moves und anderen dicken Dingern.

Heiße Herdplatten und weiße Blusen

Diesmal gehen sie zum Beispiel mehrere wirklich heiße Themen an: Herdplatten, die Sonne und weiße Blusen, unter denen sich die Nippel abzeichnen. Dabei wurde das Programm gemäß aktueller, strengster Feng-Shui-Regeln entwickelt und darf unter keinen Umständen umgestellt werden. Kurz gesagt handelt es sich hier um eine außergewöhnlich fette Show. Und wer schon immer eine Anleitung gesucht hat, wie man sich aus Fruchtjoghurt einen modischen Hut bastelt, kann mal nachsehen, ob es auf YouTube ein entsprechendes Tutorial gibt. Wahrscheinlich nicht. Was Inhalte betrifft, bleiben die drei Milfs unberechenbar.
Heute Abend, 16. Oktober 2019, 20:00 Uhr, kann man das Trio in der Stadthalle Braunschweig live erleben. Und am gleichen Ort noch einmal am Donnerstag, 26. März 2020, 20:00 Uhr. Dann aber mit der neuen Show „Bitte nicht am Lumpi saugen!“.

^