Zwischen Ghetto und Gucci – Szene38
11. Mai 2017
CheckOut

Zwischen Ghetto und Gucci

Nightwash-Star Benni Stark kommt mit Soloprogramm am 31. März 2018 in die Brunsviga

Hat sich ein maßeschneidertes Programm aus dem Frack geleiert: Comedian Benni Stark. Foto: Veranstalter

Der Kunde ist grundsätzlich König. Dieser Leitsatz macht besonders dann so richtig Spaß, wenn frau das Sagen hat, was man(n) zu tragen hat. Und das ist ja eigentlich immer der Fall. In seinem neuen Soloprogramm „#kleider.lachen.leute“ begibt sich Shootingstar Benni Stark dahin, wo es weh tut: in die Kampfzone Modehaus.

Der Nightwash-Moderator weiß dabei, wovon er spricht – als gelernter Herrenausstatter kann ihn beim Shoppen nichts mehr überraschen. Von der Verkaufsfläche flaniert er jetzt also direkt hinüber zur Comedy-Bühne und führt dabei mit messerscharfen Pointen durch die irren Facetten des menschlichen Einkaufs-Verhaltens – von Männern, die alleine shoppen gehen, Frauen auf der Suche nach dem hellsten Schwarz und Verkäufer am Rande des Wahnsinns.

Am 31. März 2018 kommt Benni Stark mit passgenauen Gags in die Brunsviga in Braunschweig. Tickets gibt es bei der Konzertkasse oder online im Ticketshop.

Auch interessant