Wohin am Valentinstag? Tipps aus der Region – Szene38
9. Februar 2017
CheckOut

Wohin am Valentinstag? Tipps aus der Region

Eine Übersicht über regionale Valentinstags-Angebote

Nicht immer muss es zum Valentinstag etwas Außergewöhnliches sein - Hauptsache es kommt von Herzen! Foto: Pixabay

Ihr wisst noch nicht wo ihr am Valentinstag hin wollt? Dann haben wir hier Fünf Tipps wo ihr in Braunschweig und der Region etwas unternehmen könnt.

Romantisch essen gehen ist wahrscheinlich das erste, was einem in den Sinn kommt wenn man hört „was machen wir am Valentinstag“? Amore-Atmosphäre herrscht insbesondere in italienischen Restaurants – das Bekannteste ist wohl in Braunschweig das Vapiano. Wer es kennt, liebt es und wer nicht, hier ein kleiner Einblick: Es ist kein normales Restaurant, wo man reinspaziert, sich hinsetzt und einen Kellner ruft. Man kann sich bei verschiedenen Stationen (Pizza, Pasta und Antipasti) anstellen und bestellen. Die Pastagerichte sind relativ schnell fertig, man kann sie gleich mitnehmen. Bei Pizza bekommen die Gäste einen Pieper, der dem Gast Signale gibt, wenn die Pizza abgeholt werden kann. Das Interiordesign ist eine gute Mischung aus rustikal und modern, die hellen Farben erzeugen eine warme Atmosphäre. Liebe geht eben durch den Magen!

Inhaber Nazim Türkmen hatte im vergangenen Jahr dem Vapiano einen neunen Anstrich verliehen. Foto: Falk-Martin Drescher
Inhaber Nazim Türkmen hatte im vergangenen Jahr dem Vapiano einen neuen Anstrich verliehen. Foto: Falk-Martin Drescher

Ein spezielles Valentinstagsmenü bietet das Flamingo Rosso an. Seit dem letzten Jahr können Fans echter italienischer Kost auf dem Bunker des Kalenwalls leckere Speisen in einer romantischen Atmosphäre genießen. Das 3-Gänge-Menü bietet eine Vorspeise bestehend aus Auberginen-Caprese mit geröstetem Brot und Salbei-Pesto an, gefolgt vom zweiten Gang Frutti di Mare-Pizza oder Pancetta-Brie-Pizza. Als Nachspeise wird Erdbeer-Pannacotta serviert. Das Menü kostet 25 Euro pro Person, ein Glas Champagner ist inklusive. Salute!

foto-flamingo-rosso-01
Das Flamingo Rosso besticht mit einer besonders gemütlichen Atmosphäre. Foto: Unbekannt

Was gibt es schöneres, als am Valentinstag mit seinem Schatz ins Kino zu gehen, sich Popcorn zu teilen und einen Film anzuschauen?. Aktuell laufen zwei Filme, die hervorragend zum Valentinstag passen: Der zweite Teil von ,,Fifty Shades of Grey“ ist im C1 Cinema zu sehen oder der romantisch-verspielte Spielfilm ,,La La Land“, den ihr im Universum Filmtheater anschauen könnt.

Wer keine Lust hat, am Valentinstag nur rumzusitzen, kann mit seinem Partner in der Eissporthalle Salzgitter Schlittschuh laufen gehen. Es macht jede Menge Spaß und falls es euer erstes Date ist, kommt ihr euch auch gleich noch ein bisschen näher. Weitere Informationen findet ihr auf der Sport und Freizeitseite von Salzgitter.

ah3x4184-600x400
Eine große überdachte Eislauffläche bietet ein wetterunabhängiges Vergnügen für Verliebte. Auch Flirten lässt es sich hier gut. Foto: Eissporthalle Salzgitter

Sich gemeinsam verwöhnen lassen: Wellness-Oasen, zum Beispiel das ,,Paradies Spa & Wellness Braunschweig“ laden zu einem romantischen Tag  mit Massagen, Peeling und Gesichtsmasken ein. Ihr könnt mal ein bisschen entspannen und einen tollen Tag zusammen verbringen. Mehr Infos zu Angeboten, Preisen und Öffnungszeiten findet ihr auf der offiziellen Homepage des Spa- & Wellness Paradies.

 

Auch interessant