Romantischer Rock unter den Sternen

„Space Rock Symphony” am Valentinstag, den 14. Februar 2017, im Planetarium Wolfsburg

Projektionen vom funkelnden Sternhimmel und spekatulären Ereignissen am Himmel entziehen den Zuschauern die Schwerkraft und entführen sie in fremde Welten. Foto: Planetarium Wolfsburg

Für Kurzentschlossene oder alle, die trotz unserer Übersicht noch nicht wissen, wo sie den Valentinstag mit ihrem Schatz verbringen wollen, hat das Planetarium Wolfsburg etwas definitiv Außergewöhnliches in petto. Ab 19 Uhr kann zu romantischen Klängen unterschiedlichster Musikstile und faszinierenden Aufnahmen aus dem Weltall geträumt werden. Es gelten gesonderte Eintrittspreise von 12 und 10 Euro.

Im Anschluss können Verliebte in der Musikshow „Space Rock Symphony” zu Hits von Metallica, den Rolling Stones, Aerosmith, Guns n‘ Roses, Linkin Park und vielen weiteren Legenden auf eine rockige Reise durch die Weiten des Universums gehen. Beginn dieser Show ist um 20:30 Uhr. Der Eintritt kostet pro Person 9 Euro. Pärchen zahlen gemeinsam nur 12 Euro.

Nähere Informationen und die Möglichkeit zur Reservierung gibt es vor Ort im Planetarium, über die Hotline 05361 / 8999320, per Mail oder über die offizielle Homepage.

^