• Home
  • > >
  • Rauf aufs Rad, rein in die Region: Erstes „Sattelfest“ im Juli

Rauf aufs Rad, rein in die Region: Erstes „Sattelfest“ im Juli

Mit etwa diesem Motiv werben die Initiatoren für das "Sattelfest". Am 5. Juli findet es erstmals statt. Screenshot: sattel-fest.net / oh.

„Rauf aufs Rad. Rein in die Region“ ist das Motto des ersten regionalen Radevents „Sattelfest„. Am Sonntag den 5. Juli 2015 können sich Interessierte auf zahlreiche Aktionen, Touren und Veranstaltungen rund ums Fahrrad freuen.

Rund 40 Veranstaltungen wurden bereits von Vereinen und Verbänden, Kommunen und Unternehmen angemeldet – weitere Aktionen werden folgen, können noch bis Ende Juni gemeldet werden.

Das Veranstaltungsspektrum reicht vom Mountainbike-Cup im Elm über eine Fahrradwerkstatt in Wolfenbüttel, Touren durch Braunschweig oder mit dem E-Bike durch die Anlagen der Oberharzer Wasserwirtschaft bis hin zur Radanreise zu den Bürgerfrühstücken in Wendeburg und Helmstedt. „Das Sattelfest ist bereits jetzt ein Erfolg: Es verbindet die Region. Wir freuen uns über den Einfallsreichtum, das Engagement und den Sportgeist der Beteiligten“, erklärt Dr. Jörg Munzel von der Allianz für die Region GmbH. In allen drei Städten und den fünf Landkreisen der Region finden Aktionen statt, viele sind nicht auf einen Ort begrenzt. In zehn Etappen können die Radler etwa das Harzvorland erkunden und lernen dabei die Landkreise Wolfenbüttel, Goslar sowie die Stadt Salzgitter kennen.

„Wir wünschen uns, dass möglichst viele Menschen beim Sattelfest mitmachen“, so Manuela Hahn, Erste Verbandsrätin des ZGB. „Die Region zwischen Harz und Heide lädt mit ihren reizvollen, abwechslungsreichen Landschaften und einem bunten Veranstaltungsprogramm rund um das Thema Fahrrad zu einem spannenden und fröhlichen Tag ein.“

Initiatoren des Sattelfests sind die Allianz für die Region GmbH und der Zweckverband Großraum Braunschweig (ZGB) sowie der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. als Projektpartner. Alle Informationen zu Ausgangspunkten, Startzeiten und Verläufen der Aktionen und Touren finden interessierte Radler und Zuschauer unter www.sattel-fest.net/veranstaltungen.

^