Rammstein feiern 21. Bandjubiläum mit Vinyl-Box – Szene38
17. Dezember 2015
CheckOut

Rammstein feiern 21. Bandjubiläum mit Vinyl-Box

Gestartet sind sie in Deutschland, mittlerweile sind sie weltweit bekannt: Rammstein sind ein Urgestein der Rock-Szene. Foto: Rammstein / Facebook / oh.

Am 4. Dezember veröffentlichen Rammstein zum 21-jährigen Bandjubiläum ihr erstes Vinyl-Box-Set „21st Anniversary Box“ inklusive aller sechs Studioalben und Raritäten der Doppel-LP.

Mit Headliner Shows bei den größten Festivals und ausverkauften Arenen auf der ganzen Welt, darunter auch der New York Madison Square Garden mit 18.200 verkauften Tickets in weniger als 30 Minuten, ist die Band in diesen zwei Jahrzehnten an die Spitze der Pyramide der Rockmusik aufgestiegen. Ihren Status als Liveband verdanken sie ihrer einzigartigen Musikkunst und Bühnenshow. Rammstein, die übrigens nach wie vor in Originalbesetzung operieren, sind schon immer ausschließlich in ihrem eigenen Rhythmus marschiert: Sie singen auf Deutsch und meiden die typische Rock’n’Metal-Optik. Stattdessen bringen sie eine Feuershow auf die Bühne.

Zum Geburtstag gibt es nun die nummerierte und Rammsteins komplette Karriere umspannende „21st Anniversary Box“. Diese enthält nicht nur die sechs Studioalben der Band, sondern zusätzlich noch eine Doppel-LP mit dem Titel „Raritäten“, inklusive einer unveröffentlichten Version des Tracks „Los“. Was die „Raritäten“ angeht, sind Rammstein sehr sorgfältig – die Auswahl spiegelt das wider: 16 Tracks unterschiedlicher Single B-Seiten, Fan Releases und Special Editions. Das Herz der Box sind jedoch die Studioalben. Will man erfassen, wofür Rammstein als Band und Marke steht, dann spricht ihr Katalog als Ganzes betrachtet die deutlichste Sprache. Jedes Album ist eine Doppel-Vinyl mit dem Original Artwork und Texten.

 

 

Auch interessant