• Home
  • > >
  • Nach EM-Start: Max Giesingers „80 Millionen“ auf Platz 1

Nach EM-Start: Max Giesingers „80 Millionen“ auf Platz 1

Deutschland siegt - The Voice of Germany-Musiker klettert auf das Chart-Treppchen.

Landet mit seinem Song einen Treffer: Max Giesinger. Foto: Kai Marks / oh.

Shkodran Mustafi und Bastian Schweinsteiger machen die Tore, Max Giesinger und Mark Forster liefern den Soundtrack: Bereits nach dem ersten EM-Wochenende hat „König Fußball“ Deutschland fest im Griff. Mit der neuen Fassung seines Hits „80 Millionen“, die pünktlich zum Turnierstart auf den Markt kam, stürmt Singer-Songwriter Max Giesinger nun auf Platz 1 der Musikverkäufe. Kein Song war zwischen Freitag und Sonntag hierzulande beliebter, wie die repräsentativen Daten von GfK Entertainment zeigen.

Gleich zwei weitere EM-Lieder klettern in die Top 5: Der offizielle UEFA-Kandidat „This One’s For You“ von David Guetta feat. Zara Larsson (zwei) sowie Mark Forsters ZDF-Beitrag „Wir sind groß“ (fünf). Große Sprünge machen außerdem der ARD-EM-Track „Jeder für Jeden“ (25), Willy Williams Sat.1-Titel „Ego“ (41) sowie der Coca-Cola-Werbesong „Taste The Feeling“ von Avicii & Conrad Sewell (55). Wer letztlich das Rennen macht, entscheidet sich am Freitag, wenn die neueste Auswertung der Offiziellen Deutschen Single-Charts veröffentlicht wird.

^