Meet Me Behind The Door

Mitte März erscheint das neue Album des legendären P1 in München.

Hübsche Menschen, gute Laune, ausgelassene Stimmung - das P1 will mit dem neuen Album das Image des Clubs weiterverbreiten. Foto: Berlinieros / oh.

Am 18. März erscheint das Album „Meet Me Behind The Door – Volume 2“ bei dem Hamburger Label Kontor Records. Insgesamt stehen 60 Tracks und somit vier Stunden Musik zum Hören bereit, die die reichlich aktuelle und angesagte Dance- und Club-Hits beinhalten.

In der Prinzregentenstraße 1, Münchens bester Adresse, befindet sich seit über 65 Jahren der wohl bekannteste und legendärste Club Deutschlands: Das P1. Im Laufe der Jahre durchlief das P1 einige entscheidende Metamorphosen, die es stets mit der Zeit gehen ließen und konstant zur Speerspitze exklusiven Clublebens machen. Es wird als Promi-Club, Tanzlocation, lukullischer Genießertreff bezeichnet und zum stilvolles Abhängen bei erstklassiger Musik genutzt. Das musikalische Aushängeschild, die „P1 Club“-Compilation-Reihe, wird nunmehr zum zweiten Mal in Kooperation mit Kontor Records als drei CD-Set mit drei exklusiven DJ-Mixen erscheinen.

Mehr Infos zum P1 Club gibt es hier.

^