Leben mit dem Isarpreiß

"Bayerischer Botschafter" Harry G veröffentlicht DVD - Tour steht ebenfalls an.

Seine Videos haben bereits Kultstatus: Nun veröffentlicht Harry G eine DVD zu seinem laufenden Programm. Foto: Christian Brecheis / oh.

Angefangen hat alles mit amüsanten Videos in den sozialen Medien, die sich innerhalb kürzester Zeit zum viralen Selbstläufer entwickelt haben. Sie handeln von Alltagsthemen und -begegnungen, die sich Harry G zwingend von der Seele meckern muss und glänzen durch intelligenten Witz und eine scharfe Beobachtungsgabe. Über 70 Millionen Mal wurden seine Clips bisher angeschaut und mehr als 360.000 Fans folgen ihm auf Facebook.

Als zeitgemäßer Botschafter bayerischer Lebensart startete Harry G Mitte 2014 mit seinem ersten Bühnenprogramm „Leben mit dem Isarpreiß“ durch. Auf süffisante Art, mit sehenswerten Parodien sowie einer ordentlichen Portion bitterböser Satire schildert er seine ganz eigene Sicht der Dinge über das Leben in der bayerischen Landeshauptstadt. Seine Auftritte sind erfrischend bissig, sein bayerischer Grant zuweilen politisch unkorrekt und seine viralen Videoclips längst Kult: Markus Stoll alias Harry G erspielte sich innerhalb kürzester Zeit einen festen Platz in der deutschen Comedy und Kabarett Szene und sorgt auch über die bayerischen Landesgrenzen hinweg bereits für Furore. Mehr als 170 Aufführungen – darunter drei Mal im ausverkauften Circus Krone und beim Tollwood Festival – machen Harry G zu einem der erfolgreichsten Kabarett und Comedy Senkrechtstarter der letzten Jahre.

Die nun erschienene DVD „Leben mit dem Isarpreiß“ wurde im ausverkauften Münchener Kesselhaus aufgezeichnet, eine 360-Grad Bühne schaffte engen Kontakt zum Publikum und sorgte für eine intime Atmosphäre. Wer den Entertainer live sehen möchte muss etwas weiter fahren: Nächster Auftrittsort, von der Region38 aus gesehen, ist Hamburg. Dort gastiert er am 3. April 2017 im Theater Tivoli.


^